Aktuelles

Sie können unsere Blogeinträge auch als RSS-Feed abonnieren.

Essen im Theater? Unbedingt!

15.08.2016

Theater in Shakespeares London hieß: Hamlet lauschen und dabei essen und trinken! Von dieser Tradition inspiriert verwandelt das Team um Ruth Fischer vom Bildungszentrum und Birte Werner von der Bundesakademie einen Abend lang den Innenhof des Bildungszentrums in Shakespeares Globe-Theater. Bei der Veranstaltung unter freiem Himmel »To see, to hear, to touch, to kiss, to die... « lesen Schauspieler Götz van Ooyen, Angelina Eimecke und Mona Kyaß Texte von Shakespeare. Das Blockflötenensemble »Quintessenz« unter Leitung von Mechthild Borchert bringt Musik der Shakespeare-Zeit zu Gehör. Das englische Picknick wird von Nicola Muth-Waluga und ihrem Team gestaltet. Bei einem Quiz können die Zuhörer ihr Wissen rund um Shakespeare und seine Zeit testen und Interessantes dazulernen. 

»To see, to hear, to touch, to kiss, to die... «
Open Air Shakespeare-Lesung mit Picknick und Musik

  • Samstag, 10. September 2016, 18 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)
  • im Innenhof des Bildungszentrums Landkreis Wolfenbüttel, Harzstraße 2 – 5
  • Eintritt (inkl. Picknick und 1 Freigetränk): 24,- € / erm. 10,- € (für Schüler und Studierende)
  • Karten unter Tel.: 05331 - 84 150 und über die VHS (keine Abendkasse!)


2016 ist Shakespeare-Jahr: Vor 400 Jahren starb der berühmteste Dramatiker der Weltliteratur. Bis heute vergeht vermutlich kein Tag, an dem nicht irgendwo auf der Welt eins seiner Stücke gespielt wird. Das Bildungszentrum des Landkreises Wolfenbüttel hat in Zusammenarbeit mit der Bundesakademie für Kulturelle Bildung, der Lessing Akademie und dem Michael Praetorius Collegium e.V. eine dreiteilige Veranstaltungsreihe entwickelt. Diese Lesung ist ihr erster Teil; ein Konzert und ein Vortrag folgen.

Hier ist der Flyer mit allen Informationen zu allen drei Veranstaltungen

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit Lesung, Darstellende Künste verschlagwortet

Hinterlassen Sie einen Kommentar