Aktuelles

Sie können unsere Blogeinträge auch als RSS-Feed abonnieren.

Duo Birringer begeistert mit berührender Musik und Humor

09.04.2014

Volles Haus im Mühlenfoyer: Lea und ihre Schwester Esther Birringer spielten heute Abend beim NDR Kultur Foyerkonzert on tour eher weniger bekannte Stücke von Karol Szymanowski, Ottorino Respighi und Paul Hindemith aus ihrem Debüt-Album - mit großem Erfolg! Das Wolfenbütteler Publikum war begeistert. Nicht nur die zauberhafte Musik überzeugte die geladenen Gäste, auch die direkte und humorvolle Art mit der die beiden Saarländerinnen auf die, teils »frechen«, Fragen von Moderator Ludwig Hartmann reagierten, kam gut an. 

 

Lea Birringer spielte auf einer Ceruti-Geige, einer kostbaren Leihgabe der Deutschen Stiftung Musikleben. Ihre Schwester Esther ist eine preisgekrönte Pianistin. Seit ihrer Kindheit machen die beiden schon zusammen Musik, beide haben als Dreijährige angefangen, ihr Instrument zu lernen.

 

Draußen nieselte es, drinnen herrschte gemütliche Atmosphäre

 

Das Konzert wurde aufgezeichnet und wird am Dienstag nach Ostern, am 22. April, auf NDR Kultur gesendet.

Entspannte Atmosphäre nach dem Konzert(v.l.n.r.): Esther Birringer, eine Mitarbeiterin von NDR Kultur, Ludwig Hartmann und Lea Birringer.

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit Musik, Team verschlagwortet

Hinterlassen Sie einen Kommentar