Veranstaltung

Postkoloniale VerstrickungenMasterclass beim internationalen Festival Theaterformen

Von der Religion über die Sexualmoral bis zu weißen Abwehrreflexen in Gesprächen über Rassismus: Schuldkonzepte und die mit ihnen verbundenen Schamgefühle sind omnipräsent im postkolonialen Diskurs.

Die »Theaterformen« sind 2018 in Braunschweig zu Gast und widmen sich diesem Themenfeld. In Kooperation mit dem Festival wird die ba● ein Fachtreffen mit einer der eingeladenen Compagnien anbieten und ihre Produktion im Festival besuchen. Es wird an zwei Tagen innerhalb der Festivalzeit (7. – 17. Juni) stattfinden.

In Kooperation mit dem internationalen Festival Theaterformen.

Lassen Sie Ihr Interesse für diese Veranstaltung per E-Mail vormerken: sabine.oehlmann@bundesakadmie.de. Wir informieren Sie, sobald Termin und Programm feststehen.

 

Festival Theaterformen Bundesakademie

Datum: 7. Jun (16:00 Uhr) - 17. Jun 2018 (14:00 Uhr) |

Seminar buchen