Programm

Gefiltert nach "Anmeldung noch möglich"

November

dk
Gemeinsam zum Highscore! Der Solidaritäts-Game Jam
Der Highscore, das ist traditionell der Gradmesser des Erfolges in Games: das Punktekonto. Die gespeicherte Ressource. Der Platz auf dem Treppchen, den man im Wettkampf anderen Spieler_innen abgetrotzt hat. Aber geht es nicht auch anders? Nicht →weiter
mm
Selbstpräsentation: Wie bringe ich es gut rüber?Workshop zu den Grundlagen von Auftrittskompetenzen in Haltung und Sprache
Das Gelingen eines jeden Vermittlungsangebots verlangt die Fachkompetenz des Vermittlers, ebenso aber auch sprachliche Ausstrahlung, souveräne körperliche Präsenz und die Fähigkeit zum Dialog. Denn wir sollten in Vermittlungssituationen den Teilnehmenden so gegenüberstehen, wie wir es in →weiter
ku
New Connections. Künstlerisches Netzwerktreffen
Welche Theater- und Tanztraditionen, Formensprachen, Arbeits- und Darstellungsweisen bringen Künstler_innen mit, die in den letzten Jahren zu uns geflüchtet sind? Wie können sie hier an ihre professionelle Arbeit anknüpfen? Welches Wissen und welche Unterstützung brauchen sie? →weiter
dk
New ConnectionsPlatform for performing artists from various cultures | Plattform für Künstler_innen aus verschiedenen Kulturen | منصة للفنانين المسرحيّين من مختلف الثقافاتمنصة للفنانين المسرحيّين من مختلف الثقافات
New Connections ● sets up a network of fellow artists, German and    international ones, who found refuge in Germany● creates professional relations in order to realize    joint projects● serves as a platform, where participants learn →weiter

Dezember

lit
»Sie sind … meine Tochter?«Geschichten vom Erinnern und Vergessen
Erzählen geht an gegen das Vergessen. Wir kennen das zum Beispiel aus der deutschen Literatur der Nachkriegszeit. Was aber, wenn Vergessen kein Verdrängen von Verantwortung, sondern Ergebnis einer Erkrankung ist? →weiter
mm
Basiswissen MuseumspädagogikGrundlagen, Handlungsfelder, Methoden, Ziele
Themenschwerpunkte des Intensivseminars: →weiter
lit
So wird ein Buch draus! Wie Sie Verlagen oder Agenturen erfolgreich Ihr Manuskript anbieten
Selbst wer als Autor sein Handwerk beherrscht, bewegt sich auf einem umkämpften Markt. Große Verlage erhalten jährlich über 1.000 Manuskripte – bei nur wenigen Programmplätzen für Debütanten. Doch welche Regeln gelten auf diesem Markt, welche Strategie →weiter
mm
AusstellungsmanagementInstrumente der Ausstellungsplanung
Themenschwerpunkte des Intensivseminars: Anlage von Projektstrukturen Die »magischen Vier« eines Ausstellungsprojektes Die Basiskoordinaten als zielführende Grundlage Konzeptphasen und ihre Form Team und Teamstruktur: Intern und extern Zeit-, Kosten- und Finanzierungsplanung Praktische Planungshilfen →weiter
bk
Werkstatt Buch und Experiment: Lebensspuren
»Ein Buch ist für mich eine Art Schaufel, mit der ich mich umgrabe«. Martin WalserErinnerungen und Eindrücke können in Büchern gesammelt, verdichtet und überliefert werden. So ist es zum Beispiel bei Lebenserinnerungen, Tagebüchern, Reiseberichten, aber auch →weiter

Das neue Programm erscheint Anfang Oktober