Programm

Gefiltert nach Veranstaltungsart "Organisation & Präsentation"

Februar

ku
Das Geld liegt auf der Straße | Projektförderung Projektziele im Kulturbereich finden, formulieren und finanzieren
Welche Partner brauche ich, damit ich mit meinem Projekt Erfolg haben kann? Wie kann ich mein Anliegen einem Geldgeber so darstellen, dass er meine Ziele unterstützt? →weiter

März

ku
KörperRhetorik | Praxisworkshop An der eigenen Wirkung arbeiten
Fragen Sie sich, ob Sie in Gesprächen, Sitzungen, Diskussionsrunden, bei Vorträgen etc. eigentlich authentisch wirken und rüberkommen? Unterstützt Ihre Haltung, Ihr Ausdruck, Ihre Gestik den Inhalt Ihrer sprachlichen Formulierungen? Fragen Sie sich: Was strahle ich aus →weiter
mm
Labor Ausstellungsgestaltung: Museum in situ
Ein Geheimrezept für erfolgreiche Ausstellungen oder Museen gibt es nicht, denn jedes Museum ist anders. Themen und Inhalte, Orte und Räume, Budget und Zeit - und viele andere Maßgaben fordern immer einen individuellen Umgang und das →weiter
mm
Seien Sie uns willkommen! Handreichungen zur Vorbereitung von Servicetrainings für Personal mit Besucherkontakt
Top oder Flop? Der erste Eindruck ist prägend und bestimmt das Verhältnis zwischen Museum und Publikum – nicht nur während des Aufenthaltes in allen Bereichen des Hauses, sondern auch weit darüber hinaus. →weiter

Mai

mm
»Design Thinking«: Methoden und Formen multidisziplinärer Zusammenarbeit
Die Museumsarbeit ist geprägt von einem Zusammenwirken verschiedener Disziplinen. Um hier konstruktive Arbeitsprozesse zu gestalten, müssen unterschiedliche Teamstrukturen und divergierende Verfahren des wissenschaftlichen, kreativen und administrativen Arbeitens auf ein gemeinsames Ziel hin synchronisiert werden. →weiter
ku
Pixel für Pixel
Digitales Gestalten mit InDesign
Ein Einstieg für Mitarbeiter_innen aus dem Kulturbereich Faltblätter und Programmhefte gestalten / Druckvorlagenherstellung
In diesem Kurs werden Grundlagenkenntnisse der Gestaltung und Umsetzung von beispielsweise Postkarten, Plakaten, Flyern und Faltblättern im professionellen Grafik-Programm Adobe InDesign mit Hilfe gemeinsamer praktischer Übungen vermittelt. →weiter

Juni

ku
Digitales Marketing für Kultureinrichtungen und Kulturschaffende Kein Kurs für Anfänger
Sie sind dienstlich recht fit mit Facebook unterwegs, wissen, was ein Retweet ist, betreiben vielleicht einen Blog für Ihr Haus/Projekt, aber es geht nicht so recht voran mit Klick-Zahlen und Followern. →weiter
ku
Anders gesagt: Ich will Spaß Die Kunst des Veränderns
Ja, heute ist der Tag der Tage, Sie gehen vor auf Los und nehmen bei der Gelegenheit eine Ereigniskarte mit, auf der steht »Sie haben heute die Lizenz zur Veränderung«. Was tun Sie? Welchem Bedürfnis geben →weiter
mm
AusstellungsplanungStrategien der Zusammenarbeit zwischen Museum und Gestaltern
Mit dem zunehmenden Einsatz verschiedener Spezialisten in Projektzusammenhängen verkomplizieren sich auch die internen Kommunikationsprozesse. Für das Gelingen eines jeden Vorhabens ist allerdings ein möglichst reibungsloser Ablauf unbedingte Voraussetzung – das gilt für die Dynamik der Zusammenarbeit →weiter

September

mm
Labor Ausstellungsgestaltung: Das Konzept »Storytelling« im MuseumWorkshop zur Dramaturgie der Erzählung mit dem Medium Ausstellung
Menschen lieben Geschichten. Theater, Film und Literatur erzählen Geschichten. Und Museum? Wo und wie nutzen wir narrative Ansätze in Ausstellungen? Wie kann »Storytelling« als Bestandteil einer Ausstellungskonzeption eingesetzt werden? →weiter
ku
InDesign für FortgeschritteneWerkstattkurs mit Projektsprechstunde
Sie haben einen Grundkurs InDesign bei uns (oder anderswo) absolviert und arbeiten bereits mit InDesign. Und nun stecken Sie mitten in oder kurz vor einer neuen InDesign-Aufgabe , die Sie so noch nicht bewältigt haben und →weiter

November

ku
»Kribbeln im Kopf«*Kreativwerkstatt Projektentwicklung
Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Konzept, Ihre Idee, Ihr Projekt, Ihre Strategie mit einem der Gründer der im Kulturbereich angesagten Berliner Agentur anschlaege.de zu diskutieren und weiterzuentwickeln. →weiter
ku
ZZZZZzzz [stop] BAM! Besprechungen rocken
Die Spannung steigt, die Laune aller Anwesenden verbessert sich schlagartig, wache Augen blicken Sie erwartungsvoll an – was ist passiert? Ganz einfach, endlich leiten Sie heute die Besprechung und alle wissen, das bringt‘s wirklich: alle sind →weiter

Das neue Programm erscheint Anfang Oktober