Veranstaltung

Praxisworkshop QualitätsmanagementMachen Sie es sich einfach! Der Spezialist hilft Ihnen auf die Sprünge

Müssen Sie mittlerweile auch Maßnahmen zum Qualitätsmanagement gegenüber Ihren Geldgebern nachweisen? Und haben Sie auch bemerkt, dass sich der Nachweis von Qualität durchaus als schwierig gestaltet, denn welche der unterschiedlichsten Kriterien soll man zugrunde legen, da ja nicht alle zu meiner konkreten Struktur, der Situation und den Inhalten passen.

Gut, ohne Qualitätsentwicklung, -management und eben Evaluation etc. geht es heute gar nicht mehr. Dazu bekommen Sie im Seminar:

  • einen Überblick über den Stand der Qualitätsentwicklung in der Kulturellen Bildung und eine Einführung in das Thema (Input),

  • erarbeiten und diskutieren Sie gemeinsam Instrumente der Qualitätskontrolle, die zu Ihren Einrichtungen und Bedürfnissen passen(Gruppenarbeit)

  • die passenden Methoden (Fragebögen, sog. teilnehmende Beobachtungen, Auswertungen etc.) vorgestellt und erproben sie

  • konkrete Anwendungsbeispiele (werden gemeinsam entwickelt), die Sie zuhause selbständig weiter verfolgen können.

Vorab zu beantwortende Fragen (oder ggf. vorhandenes Material mitbringen):

  • Welche Fragen werden zur Qualität Ihrer Arbeit gestellt?

  • Von wem werden diese Fragen gestellt (Träger, Geldgeber, Kulturpolitik ...)?

  • Wie lauten Ihre eigenen Fragen?

  • Haben Sie schon Instrumente zur Qualitätssicherung genutzt?

 Mehr zu Prof. Dr. Burkhard Hill

Leitung: Prof. Dr. Burkhard Hill | Datum: 19. Okt (16:00 Uhr) - 21. Okt 2015 (14:00 Uhr) | Kostenanteil: 190,- € (inkl. Ü/VP) | Anmeldeschluss: 1. Okt 2015 |