Veranstaltung

BasisCamp »Spielen«Praxiswerkstatt: Gaming in meiner Kultureinrichtung

Im »Basiscamp Spielen« soll gemeinsam mit der Braunschweigischen Stiftung und weiteren Interessierten aus der Kulturbereich praktisch erprobt werden, wie man Games konkret für die eigene Arbeit nutzen kann und was man institutionell an Voraussetzungen für solche Angebote schaffen muss.

Exemplarische zu bearbeitende Fragestellungen für die Teilnehmenden können wie folgt aussehen:

  • Gaming und Gamification – welche Vorteile bringen diese Konzepte meiner Kultureinrichtung?

  • Wie kann ich mittels solcher Methoden Inhalte vermitteln?

  • Wie kann ich Games und Gamification als Managementinstrument nutzbar machen?

Antworten auf diese und weitere Fragen suchen wir mit konkretem Bezug zur Statusanalyse unserer Einrichtungen analog und digital, in Gruppenarbeitsphasen, beim Spielen, in der Cloud oder in der Bibliothek.

Mehr zu Christoph Deeg

Leitung: Christoph Deeg | Datum: 2. Feb (16:00 Uhr) - 4. Feb 2016 (14:00 Uhr) | Kostenanteil: 100,- € (inkl. Ü/VP) | Anmeldeschluss: 20. Jan 2016 |