Veranstaltung

KörperRhetorik | An der eigenen Wirkung arbeitenPraxisworkshop

Fragen Sie sich auch gelegentlich oder vielleicht sogar häufiger, ob Sie in Gesprächen, Sitzungen, Diskussionsrunden, bei Vorträgen etc. eigentlich authentisch wirken und rüberkommen? Unterstützt Ihre Haltung, Ihr Ausdruck, Ihre Gestik den Inhalt Ihrer sprachlichen Formulierungen? Fragen Sie sich, was strahle ich aus und wie bekomme ich Gesagtes und Ausstrahlung in Einklang? Kann man Ausstrahlung üben?

Um die eigene stimmige Ausstrahlung gezielt beeinflussen zu können, bedarf es eines trainierten Körperbewusstseins. Anhand von verschiedenen Methoden wird in diesem Workshop das Bewusstsein für die eigene Körpersprache vertieft. Es sollen Wege aufgezeigt werden, Ressourcen zu aktivieren, um mit inneren Blockaden, die auf die eigene Außenwirkung Einfluss nehmen, umgehen zu können. Es werden dabei Anregungen für das eigene Training gegeben und auch anatomische Zusammenhänge erläutert, um die eigenen Stressmuster zu erkennen und dadurch die Möglichkeiten für einen authentischen Ausdruck zu erweitern – inklusive Tipps und Tricks zur Körpersprache.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen Sie dicke Socken mit.

Mehr zu Grit Terhoeven

Mehr zu Sonja Böhme

Leitung: Sonja Böhme, Grit Terhoeven | Datum: 31. Okt (11:00 Uhr) - 1. Nov 2015 (16:00 Uhr) | Kostenanteil: 159,- € (inkl. Ü/VP) | Anmeldeschluss: 8. Okt 2015 |