Veranstaltung

Wer A sagt, muss auch Z sagenSchreibwerkstatt Kurzgeschichte

Aller Anfang ist leicht. Man schreibt drauflos, lässt sich von Geschichte und Stoff überraschen. Doch irgendwann verliert die Geschichte ihre Unschuld: Wie geht's eigentlich weiter?

Wie war das im Mittelteil? Wo läuft die Geschichte hin?

In dieser Werkstatt schreibt jeder eine kurze Geschichte von A bis Z, und dafür gibt es viel Schreibzeit. Die Dozenten besprechen die Texte in verschiedenen Stadien im Plenum sowie in Einzellektoraten. Hinzu kommen Gedanken zum Anfang und Ende einer Erzählung, zu Dramaturgie und Plot, zur Perspektive und den Möglichkeiten kurzer Geschichten insgesamt. Die Werkstatt trainiert auf dem Weg zum druckreifen Text. Bestenfalls entsteht so eine Geschichte, die Sie an Literaturzeitschriften oder zu Wettbewerben schicken können.

Nach dem Anmeldeschluss erhalten die Teilnehmer eine Schreibaufgabe.

Lesung mit Markus Orths am 6. Februar, 20 Uhr.

Mehr zu Markus Orths

Leitung: Markus Orths, Dr. Olaf Kutzmutz | Datum: 4. Feb (16:00 Uhr) - 7. Feb 2018 (14:00 Uhr) | Kostenanteil: 314,- € (inkl. Ü/VP) | für einen Reader: 5,- € | Anmeldeschluss: 4. Jan 2018 |

Seminar buchen