Veranstaltung

»Echt genial!«Wie schreibe ich kurz und originell in Phantastik und Sciencefiction?

Pro Kurzgeschichte eine tragfähige Idee – das wäre ein gutes Schreibziel. Und für literarische Selbstversuche in dieser Richtung eignen sich sehr gut die Sciencefiction, die Phantastik oder auch die Fantasy.

Eine phantastische Idee auf wenigen Seiten zu konzentrieren und zu vollenden, ist in allen drei Fällen »große Kunst«. Um diese Kunst auf der Kurzstrecke geht es in der Werkstatt, und die Dozenten vermitteln durch Schreibübungen, Vorträge und Gruppendiskussionen, wie Geschichten entwickelt und verbessert werden.

Kurzgeschichten bieten zudem ein ideales Feld, um eigene literarische Fähigkeiten zu erproben und zu überlegen: Wie entwickle ich eine phantastische Idee, wie spitze ich sie zu? Welche Idee trägt über einige Seiten, welches Szenario brauche ich dafür? Und wie schreibe ich meine Geschichte so, dass sie stilistisch wie dramaturgisch überzeugt und die Leser fesselt?

Nach dem Anmeldeschluss erhalten die Teilnehmer eine Schreibaufgabe.

Mehr zu Uwe Anton

Mehr zu Klaus N. Frick

Leitung: Uwe Anton, Klaus N. Frick | Datum: 5. Mai (16:00 Uhr) - 7. Mai 2018 (14:00 Uhr) | Kostenanteil: 214,- € (inkl. Ü/VP) | für einen Reader: 5,- € | Anmeldeschluss: 5. Apr 2018 |

Seminar buchen