Veranstaltung

Von der Idee zum DialogSzenisches Schreiben am Beispiel der »Lindenstraße«

Schön, wenn man einen dramaturgischen roten Faden hat. Doch was, wenn er zu schnell ans Ziel führt? Oder durch viele Nebensächlichkeiten aufgeribbelt wird?

Diese Werkstatt vermittelt, wie aus Ideen für Geschichten dynamische Szenen werden können, wie man seinen Charakteren treu bleibt, welche Produktionsbedingungen es dabei einzuhalten gilt, wie man stereotype Inhalte vermeidet und warum für wirkungsvolle Dialoge das Motto »verdichten statt dichten« gilt. Als Material für Übungen und Gespräche dient uns die »Lindenstraße«, die seit über 30 Jahren jede Woche in der ARD läuft.

Mehr zu Jens Schleicher

 

Leitung: Jens Schleicher, Dr. Olaf Kutzmutz | Datum: 4. Nov (16:00 Uhr) - 6. Nov 2018 (14:00 Uhr) | Kostenanteil: 209,- € (inkl. Ü/VP) | Anmeldeschluss: 4. Okt 2018 |

Seminar buchen