Publikationen

Der Grenzgänger - Zu Leben und Werk Jurek Beckers

Der Grenzgänger - Zu Leben und Werk Jurek Beckers

Olaf Kutzmutz (Hrsg.)

156 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-929622-53-9
Preis: 11,00 EUR


vergriffen, bitte bestellen Sie direkt bei www.libri.de

WAT 53

 

Mehr Infos

WAT 53

Lieferbarkeit z. Zt. nicht lieferbar


Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen

11,00 €

Fürs breite Publikum bleibt Jurek Becker der Schöpfer von Jakob der Lügner und der Drehbuchschreiber von Liebling Kreuzberg. Für Leser und Zuschauer, die mehr von ihm kennen, für Autorinnen und Autoren sowie die Literaturgeschichte insgesamt ist Becker jedoch weit mehr: eine Leitfigur, die für literarisches Gedenken steht, die den Umbruch zwischen Ost und West verkörpert und in Romanen, Essays und Filmen kommentiert. Und vor allem bleibt Becker im Gedächtnis als positionsfreudiger Schriftsteller, der mit seinem feinen Humor als unverwechselbare Stimme in der Literatur des 20. Jahrhunderts zu hören ist.

Der Tagungsband versammelt Interviews und neue Lesarten zu Jurek Becker. Darüber hinaus werden erstmals Passagen aus seinem Fussballroman gedruckt. Im Jahr seines 75. Geburtstags liefert der Band Material und Denkanstöße für eine Würdigung des literarischen wie kulturpolitischen Grenzgängers Jurek Becker.

Inhaltsverzeichnis