Publikationen

Teilnehmerbefragung 2003

Teilnehmerbefragung 2003

Die Teilnehmenden der
Bundesakademie für kulturelle Bildung
Wolfenbüttel:
Merkmale - Motive - Erfahrungen 2003

Ergebnisse einer Befragung

Dieter Gnahs

162 Seiten, DIN A5,
kostenloser PDF-Datei-Download

 

Mehr Infos

TNB2003

0,00 €

Jede Fortbildungseinrichtung muss Evaluation und Qualitätsentwicklung betreiben. Die Güte einer Fortbildung ist aber kein abstrakt zu definierender und immer gültiger Begriff. Vielmehr muss er zentral bezogen werden auf die Bedarfe und Bedürfnisse der Teilnehmenden. "Teilnehmerorientierung" hieß diese Haltung früher, "Lernerzentrierung" oder "Kundenorientierung" heute.
Dafür muss man möglichst genau wissen, für wen und mit wem man arbeitet, wie die Lebens- und Arbeitsumstände und die Interessen derjenigen sind, für die eine Einrichtung da ist, und nicht zuletzt, wie die Teilnehmenden die Inhalte und Methoden, die praktischen Umstände des Lernens und seinen Nutzen an dieser Einrichtung einschätzen.
Die Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel konnte sich mit finanzieller Unterstützung ihres Hauptträgers Land Niedersachsen im Herbst 2003 den Wunsch erfüllen, den wohl jede Bildungseinrichtung hat, nämlich diese Fragen in einer repräsentativ angelegten Teilnehmendenbefragung zu stellen und auf sozialwissenschaftlich abgesichertem Standard Antworten zu bekommen.
Die Ergebnisse werden in diesem Band vorgelegt. Sie sind Grundlage und Ansporn zugleich für die weitere Entwicklung der Akademie als Ort für Kunst, Kultur und ihre Vermittler.

Inhalt:

  • EINLEITUNG: EVALUATION ALS INNOVATIONSSTRATEGIE
  • KURZZUSAMMENFASSUNG DER BEFRAGUNGSERGEBNISSE
  • GRUNDAUSWERTUNG: STRUKTUREN, RAHMENBEDINGUNGEN UND
  • WERTUNGEN DER TEILNEHMENDEN INSGESAMT
  • Soziodemographische Merkmale
  • Status und Bereiche der Kulturtätigkeit
  • Leistungsbeurteilungen
  • Nutzen und Ziele
  • Äußere Teilnahmebedingungen
  • Kundenbindung
  • Resümee
  • THEMENBEREICHSSPEZIFISCHE DIFFERENZIERUNGEN
  • Teilnehmendenstrukturen
  • Teilnahmehäufigkeiten
  • Informationswege der TNN
  • Leistungsbeurteilungen
  • Nutzen aus bisherigen und Erwartung an künftige Teilnahmen
  • Mögliche Teilnahmebarrieren
  • Profile der Themenbereiche
  • GRUPPENSPEZIFISCHE UNTERSCHIEDE
  • Geschlecht
  • Altersgruppen
  • Bildungsabschlüsse
  • Status der kulturbezogenen Tätigkeiten
  • Arbeitsfelder der kulturbezogenen Tätigkeit
  • EMPFEHLUNGEN
  • ANHANG
  • Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen
  • Statistische Bewertung der Stichprobe
  • Fragebogen
  • Tabellen der Grundauswertung
  • Tabellen zu Kreuzfragestellungen