Publikationen

Kultur als Entwicklungsfaktor

Kultur als Entwicklungsfaktor

Karl Ermert (Hrsg.)

127 Seiten, DIN A5 Preis: 2,50 EUR als PDF-Download

WAT 6

 

Mehr Infos

WAT 6

2,50 €

Band 6 der Wolfenbütteler Akademie-Texte dokumentiert die Tagungen "Kultur als Standort- und Wirtschaftsfaktor" am 30. und 31. Mai 2001 sowie "Region und Kultur" am 21. und 22. März 2002 an der Bundesakademie.   In vielen Bundesländern ist Regionalisierung das Zauberwort für die ökonomische, soziale und auch kulturelle Landesentwicklung geworden. Aber: Was ist eine Region? Wie sind die Entwicklungsfaktoren zu gewichten? Wie sind sie systematisch und produktiv in eine Beziehung zu setzen? Welche neuen Kommunikations- und Kooperationsstrukturen braucht man dafür? Und vor allem: Wo liegen die spezifischen Chancen und Grenzen für den Faktor Kultur? Wirtschaftsfaktor zu sein, ist nicht die eigentliche Bestimmung von Kunst und Kultur. Aber natürlich haben kulturelle Praxis, Kulturereignisse und die Arbeit kultureller Einrichtungen eine ökonomische Dimension und Wirkung. Kulturelles Angebot und kulturelles Klima sind zu Standortfaktoren von Städten und Regionen geworden, und die Kulturwirtschaft selbst gehört inzwischen zu den Wachstumsmotoren der Volkswirtschaft. Ist der ökonomische Blick auf den "Kulturbetrieb" nur die unausweichliche üble Folge einer endgültig durchgreifenden Ökonomisierung aller Lebensbereiche unserer Gesellschaft oder kann er auch als Chance begriffen werden?

Inhalt:  

  • Vorwort   
  • Kommunale Identitätspolitik: Marktstrategie, kulturelle Bildung oder Heimat der Bürger? Albrecht Göschel   
  • Region als Folge und Faktor von Politik - Rahmenbedingungen der Regionalentwicklung Dietrich Fürst   
  • Sozialkulturelle Dimensionen regionaler Entwicklungspolitik Dieter Kramer   
  • Vitalisierung der Region - Was können Kunst und Kultur dazu beitragen? Peter Bendixen   ■ Wie wichtig ist Kultur für die Wirtschaft? Gerhard Prätorius   
  • Regionalentwicklung als Aufgabe von Kulturpolitik auf Länderebene - am Beispiel Niedersachsen Barbara Kisseler   
  • Der kulturelle Faktor in der Regionalentwicklung - am Beispiel Braunschweig Axel Saipa   
  • Günter Pawel: Diskussionsbeitrag   
  • Kultur als Faktor der Wirtschaftspolitik in Niedersachsen Werner Agsten   
  • Der Zusammenhang von öffentlicher Kulturförderung und (Kultur-)Wirtschaftsentwicklung - Fallbeispiele und Erfahrungen (a) Kultur und Kulturwirtschaft in Nordrheinwestfalen Arnim Brux (b) Zum Zusammenhang von öffentlicher Kulturförderung und Wirtschaftsentwicklung aus der Perspektive der Kunstgalerien Bernd H. Fesel (c) Beispiel Musik und Musikwirtschaft Karl-Jürgen Kemmelmeyer (d) (Wie) kann Kultur Gegenstand von Wirtschaftsförderung sein? - Das Beispiel des Regierungsbezirks Lüneburg Ulrike Wolff-Gebhardt   
  • Anhang (a) Programm und Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung "Kultur als Standort und Wirtschaftsfaktor" (b) Programm und Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung "Region und Kultur"   
  • Wolfenbütteler Akademie-Texte   
  • In eigener Sache