Aktuelles

Sie können unsere Blogeinträge auch als RSS-Feed abonnieren.

3 Fragen an Ulrike Draesner

08.12.2018

Wenn abends niemand mehr im Institut ist, wirkt die Villa auf sie wie ein eigenes Haus voller Bücher. Das Deutsche Literaturinstitut, an dem Ulrike Draesner rund sechzig Studentinnen und Studenten das (bessere) Schreiben lehrt, ist für sie offenbar mehr als ein Arbeitsort. Dafür spricht auch die türkisfarbene Tapete mit den … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter Literatur abgelegt und mit 3 Fragen an verschlagwortet

Über das Staunen: Einblicke in die Werkstatt »Buch und Experiment«

07.12.2018

Schüler: »Gibt es etwas Staunenswerteres als die Natur?« Meister: »Ja, deinen Sinn für diese Wunder«. Zitat aus dem Zen-Buddhismus Es gibt so viele wundersame und geheimnisvolle Dinge auf unserer Welt. Und viele davon bleiben auf den ersten, manchmal auch auf den zweiten und dritten Blick unbegreiflich. Wer staunt, stellt Fragen. Dieser … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit Bildende Kunst, Interview verschlagwortet

Lesung mit Harald Martenstein am 10. Dezember

01.12.2018

Am Montag, den 10. Dezember liest der vielfach preisgekrönte Kolumnist Harald Martenstein in der Bundesakademie aus »Jeder lügt so gut er kann. Alternativen für Wahrheitssucher«. In seinen kurzen Texten wagt er sich immer wieder an die großen und kleinen Fragen der Gegenwart – subjektiv, überraschend, oft sehr amüsant. Ob es … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit Lesung verschlagwortet

Ein Abend mit dem Maus-Christoph am 01.12.2018

22.11.2018

Wer den Mann im grünen Pullover aus der »Sendung mit der Maus« kennt, weiß, dass seine Neugierde unersättlich ist: »Was passiert, wenn ...? Und warum eigentlich?!«, fragt er sich seit Jahrzehnten und sucht durch Experimente nach Antworten, die die Welt erklären. Am Samstag, den 1. Dezember, zeigt Christoph Biemann eine Auswahl … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt.

Diversität ist Chefsache

23.10.2018

In der ersten Förderrunde des Programms »360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft« förderte die Kulturstiftung des Bundes 17 Kultureinrichtungen auf ihrem Weg zu mehr Diversität mit rund 6 Mio. Euro. Die Einrichtungen umfassten sechs Museen, fünf Theater, fünf Bibliotheken und eine Musikschule. Gemeinsam mit der Institution sollten der … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit Diversität, Interview verschlagwortet

»Wir sind doch für alle offen!« oder: die Diversitätsfalle

22.10.2018

In den letzten Jahren wurden einige Programme gestartet, um den Kulturbereich diversitätssensibel zu gestalten. Das Projekt [in:szene] der W3 – Werkstatt für Internationale Kultur und Politik, die Zukunftsakademie NRW und das vom Berliner Kultursenat ins Leben gerufene Projektbüro Diversity Arts Culture – um nur einige zu nennen – erarbeiten mit … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit Diversität, Team verschlagwortet

Filter

Archiv

Suche