Aktuelles

Sie können unsere Blogeinträge auch als RSS-Feed abonnieren.

Mitarbeiter_in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing

15.10.2018

Die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel (www.bundesakademie.de) ist seit 1986 Ort für Kunst, Kultur und ihre Vermittler. Wir bieten ein vielfältiges Tagungs- und Seminarprogramm in Bildender Kunst, den Darstellenden Künsten, Literatur, Museum, Musik und Kulturmanagement, -politik und -wissenschaft. Unsere Teilnehmer_innen sind Kulturschaffende und Kulturvermittler_innen aus dem gesamten Bundesgebiet und angrenzenden Ausland. Ab dem 1. Januar 2019, gern auch früher, suchen wir

eine_n Mitarbeiter_in in Teilzeit (50%) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundesakademie (ba●) in enger Zusammenarbeit mit der Direktion
  • Pflege und Ausbau von regionalen und überregionalen Pressekontakten sowie Steuerung der Außenkommunikation mittels unterschiedlicher Medien
  • redaktionelle Verantwortung für den Internetauftritt der ba● und für weitere Veröffentlichungen der ba●, wie z. B. den Jahresbericht, Newsletter, Flyer
  • Erstellung und Schaltung von Anzeigen
  • Weiterentwicklung und Umsetzung des Marketingkonzeptes der Bundesakademie
  • Verantwortung der Social-Media-Aktivitäten


Qualifikation und Erfahrung:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in Medien- /Kommunikationswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation in anderen, für die Tätigkeit relevanten Bereichen
  • einschlägige redaktionelle und journalistische Erfahrungen im PR-Bereich sowie Marketing
  • Erfahrung mit den gängigen Schreib-, Layout- und Bildbearbeitungsprogrammen
  • sicherer Umgang mit Neuen Medien, Kenntnisse und Nutzung von CM-Systemen
  • stilsichere Formulierungskompetenzen sowie sicheres Englisch, gerne weitere Fremdsprachen

 
Wir erwarten:

  • selbstständiges, kreatives und verantwortungsvolles Arbeiten
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Freundlichkeit und Zuverlässigkeit im Teilnehmer_innen- und Kund_innenkontakt
  • die Bereitschaft, mit eigenen Ideen und Kontakten ein dauerhaftes Netzwerk und eine nachhaltige Kommunikationsstrategie für die ba● auszubauen
  • zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und in den Abendstunden

 
Wir bieten:

  • einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit großer Gestaltungsfreiheit
  • Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen und Seminaren
  • Arbeit in einem gut eingespielten und engagierten Team
  • eine Vergütung je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung


Die Stelle wird zunächst auf zwei Jahre befristet mit anschließender Aussicht auf Entfristung. Der Arbeitsplatz erfordert Präsenz. Das Wohnen in der Region ist daher erwünscht. Unser Team soll bunter und vielfältiger werden: Wir freuen uns über qualifizierte Bewerber_innen mit Zuwanderungsgeschichte. Die ba● strebt die Erhöhung des Männeranteils im Team an und fordert insbesondere qualifizierte Männer zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bei Rücksendewunsch Ihrer Bewerbungsmappe legen Sie bitte einen frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und Arbeitsproben bis zum 4. November 2018 per Post oder E-Mail an:

Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V.
Dirk Naumann
Verwaltungsleiter und stellv. Geschäftsführer
Schlossplatz 13
38304 Wolfenbüttel
bewerbung@bundesakademie.de
Bei Rückfragen: 05331/808-414


Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit Team, Jobs verschlagwortet

Hinterlassen Sie einen Kommentar