Aktuelles

Nachrichten mit dem Schlagwort: 3 Fragen an

Sie können unsere Blogeinträge auch als RSS-Feed abonnieren.

3 Fragen an Gregor Dotzauer

20.04.2015

Morgens in der Redaktion beginnt sein Tag völlig unspektakulär: mit E-Mails checken. Gregor Dotzauer arbeitet seit vielen Jahren als Kulturjournalist beim Berliner »Tagesspiegel« und gibt seine Erfahrungen mit deutscher und internationaler Literatur nicht nur in seiner Zeitung, sondern auch in Jurys, bei Moderationen oder im Rahmen von Lehraufträgen weiter. Als … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit 3 Fragen an, Literatur verschlagwortet

3 Fragen an Sandra Uschtrin

15.12.2014

Manche sagen, sie sei ein lebender Autorenratgeber. Und das trifft auf Sandra Uschtrin ganz und gar zu. Wer sie vor Publikum atemlos über Literatur und den Literaturbetrieb reden hört, der weiß: Da schöpft eine Frau aus dem Vollen ihrer Kenntnisse und Erfahrungen. Ihr »Handbuch für Autorinnen und Autoren« ist mittlerweile … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit Literatur, 3 Fragen an verschlagwortet

3 Fragen an Bernhard Schlink

14.10.2014

Wenn er etwas verspricht, hält er es. Pastorenkind halt. Rund vier Jahre stimmten wir uns ab, jonglierten mit Terminen und Themen – und dann war Bernhard Schlink da. Die Werkstatt über »unseren moralischen Umgang mit Vergangenheit und Gegenwart« führte Schlink erstmals nach Wolfenbüttel. Seinen taufrischen Eindruck von der Stadt fasste … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit 3 Fragen an, Literatur verschlagwortet

3 Fragen an Friedrich Ani

24.07.2014

Er schreibt Sätze wie »Die Stadt trug Sommer, und Süden führte seinen Schatten spazieren«. Friedrich Ani geht es als Krimiautor zwar auch darum, Fälle zu lösen, aber vor allem um die Sprache. Wenn es denn einen »literarischen Kriminalroman« gibt, dann gehört Ani zu seinen prominentesten Vertretern. Anis Spektrum ist breit, … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit 3 Fragen an, Literatur verschlagwortet

3 Fragen an Julia Schoch

20.05.2014

Als sie an ihrem zweiten Buch arbeitete, führte sie der Weg erstmals nach Wolfenbüttel. Das ist über zehn Jahre her, und da hatte Julia Schoch ein Stipendium der Stiftung Niedersachsen für ihre Arbeit am zweiten Buch bekommen. Einige Jahre und Bücher später – zuletzt erschien ihr »Selbstporträt mit Bonaparte« – … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit 3 Fragen an, Literatur verschlagwortet

3 Fragen an Cornelius Hartz

20.05.2014

Sein Markenzeichen sind T-Shirts mit Motiven oder kernigen Sprüchen, die so gar nicht dem Klischee eines promovierten Altphilologen entsprechen wollen. Ansonsten geht Cornelius Hartz als Autor gern über Einzeiler hinaus. So erscheint im Juli sein zweiter Krimi »Brook unter Räubern«. Darüber hinaus bestellt er von Hamburg aus das weite Feld … Weiterlesen »

Dieser Artikel wurde unter abgelegt und mit 3 Fragen an, Literatur verschlagwortet

Filter

Archiv

Suche