Veranstaltung

Games, Film und digitale Medien in der Kulturellen BildungWirklichkeiten gestalten IV

Für junge Menschen sind Filme und Games in ihren vielfältigen Erscheinungs- und Anwendungsformen selbstverständliche Alltagsmedien. Sie bieten ihnen reichhaltige Ausdrucksmöglichkeiten, mit denen sie auch auf ihre Wünsche, Interessen und Vorstellungen über ein gesellschaftliches Miteinander aufmerksam machen können.

Das Fachtreffen widmet sich in Vorträgen und Workshops der Frage, wie sich aus den Mediennutzungsgewohnheiten von Jugendlichen innovative Methoden und Formate für die Kulturelle Bildung entwickeln lassen. 

Angesprochen zur Teilnahme sind alle am Thema Interessierten, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. 

Das detaillierte Programm wird auf unserer Website veröffentlicht. Lassen Sie Ihr Interesse per E-Mail vormerken: joern.steinmann@bundesakademie.de.

Mehr zu Holger Tepe

In Kooperation mit der LAG Jugend und Film 

LAG

Leitung: Holger Tepe, Dr. Birte Werner | Datum: 5. Apr (16:00 Uhr) - 6. Apr 2019 (14:00 Uhr) | Anmeldeschluss: 15. Mär 2019 |

Seminar buchen