Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Homogener Chorklang

Der richtige Sound für meinen Chor

Welchen Sound will ich mit meinem Chor entwickeln? Wie kann ich stimmliche Probleme in allen Altersgruppen in der Chorarbeit begleiten und auflösen? Wie kann ich die Stimmen meines Chores ausbilden, um neue Werke mit wachsenden Anforderungen zu erarbeiten? Inwiefern wirkt sich mein Dirigat auf den Klang aus? In diesem Seminar soll es um diese Fragen gehen. Wir hören vergleichend diverse Ensembles und erörtern, wie es zu dem jeweiligen Chorklang kommt. Eine kurze Beschäftigung mit den Grundlagen der Physiologie des Stimmapparates hilft, selber die passenden Übungen zu den eigenen Aufgaben und Zielen zu finden.

Kursgebühr: 141 € (zzgl. Unterbringung und Verpflegung)
Zeitraum: 18.–20. März 2022
Dozent: Andreas Cessak