Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

»unerhört?!« – Stimmästhetiken erleben und anwenden

Unbekannte Stimmästhetiken erleben und anwenden

Unerhört?!

Ansichten darüber wie Stimmen „zu klingen haben“ bilden stets nur einen Ausschnitt aus einem breiten Spektrum an Stimmidealen ab. Dabei kann das Fremde so neugierig machen und womöglich können wir was dazulernen. Dieser Kurs bietet die Möglichkeit ästhetische Fragen vokalen Musizierens unserer europäischen Musikkultur zu hinterfragen: Merkmale kontrastierender Stimmästhetiken werden theoretisch erörtert, ihre technische Realisation praktisch erarbeitet und Möglichkeiten einer gewinnbringenden Anwendung auf die eigene Gesangspraxis aufgezeigt.

Zielgruppen: Singende & Unterrichtende

Kursgebühren: 141.- € (zzgl. Unterbringung und Verpflegung)
Zeitraum: 25.-27. März 2022
Dozentin: Alexandra Ziegler-Liebst
und Gäste