Programm

Gefiltert nach Veranstaltungsart "Qualifizierungsreihen"

April

mu
Musik.Stimme.Sprache3. berufsbegleitender Zertifikatskurs für Musiker_innen, Stimm- und Sprechkünstler_innen sowie Pädagog_innen
Die dreiphasige Weiterbildung verfolgt das Ziel, für die Arbeit mit Kindern zwischen vier und acht Jahren im Schnittfeld von Musik, Stimme und Sprache zu qualifizieren. →weiter

Mai

lit
Literatur Labor WolfenbüttelSchreibstipendium für 16- bis 21-Jährige
Seit 2001 laden wir jährlich zwölf Stipendiaten zum Literatur Labor Wolfenbüttel ein. Mittlerweile haben über zweihundert junge Schreiberinnen und Schreiber diese Förderung erlebt. Wer sich bewerben möchte, findet Infos unter www.lilawo.de. 1. Treffen 07. - 10. Februar →weiter
ku
Führung für sich und andere übernehmen 7. Berufsbegleitende Qualifizierung mit Zertifikatsabschluss
Diese Fortbildung besteht aus vier 3-tägigen Seminarmodulen, in denen wesentliche Voraussetzungen und Methoden von Führung der eigenen Person und Mitarbeiter_innen/Teammitgliedern vermittelt werden. Die Inhalte bauen aufeinander auf und sind nur alle vier im Zusammenhang zu buchen. →weiter

Juni

mm
Modul II: Gesellschafts-Spiele Spielerische Formen der Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen zu Teilhabe und Partizipation
Das Museum, egal welcher Gattung zugehörig, ist längst nicht mehr abgekoppelt von der umgebenden gesellschaftlichen Wirklichkeit. Es greift auf sein Wissen und auf seine fundierten Kenntnisse zurück, interpretiert sie, nimmt Stellung und klärt auf.  →weiter

Juli

mm
Masterstudiengang Museumspädagogik | Bildung und Vermittlung im MuseumModulthema: Museum als sozialer Raum
Die Bildungs- und Vermittlungsarbeit in Museen hat sich in den letzten Jahren tiefgreifend verändert und steht aufgrund demografischer und gesellschaftlicher Entwicklungen in einem dynamischen Entwicklungsprozess, der dringend entsprechend qualifizierte Fachkräfte benötigt.  →weiter

September

lit
Literatur Labor WolfenbüttelSchreibstipendium für 16- bis 21-Jährige
Seit 2001 laden wir jährlich zwölf Stipendiaten zum Literatur Labor Wolfenbüttel ein. Mittlerweile haben über zweihundert junge Schreiberinnen und Schreiber diese Förderung erlebt. Wer sich bewerben möchte, findet Infos unter www.lilawo.de. 1. Treffen 07. - 10. Februar →weiter
mm
Modul III: Das Theater der DingeWorkshop über das Spiel der Gegenstände
»Schauspielern denn auch die Dinge?« fragt Ernst Bloch und »Ja!« sagen wir und wollen uns mit diesem Workshop auf die Suche nach ihren Seelen machen – denn solche müssten sie haben, sollten sie uns mehr vormachen, →weiter

November

mm
Modul IV: Mach mir eine SzeneWorkshop zum szenischen Spiel und Improvisationstheater in Museen und Ausstellungen
Das szenische Spiel ist ein theaterpädagogisches Konzept, bei dem kommunikative Prozesse und zwischenmenschliche Begegnungen im Vordergrund stehen. Dabei geht es um die Verfeinerung von Wahrnehmung und das Lenken von Aufmerksamkeit auf bestimmte Sachverhalte, die spielerisch – →weiter

Dezember

dk
»Filmbildung für die digitale Welt« Qualifizierung Film und Filmen in der Schule
→weiter

Das neue Programm erscheint Anfang Oktober