Programm

Gefiltert nach Zeitraum "2018"

Februar

sk
Auftaktveranstaltung des Programms SCHULE:KULTUR! (2)
Nach einer erfolgreichen ersten Staffel geht es mit SCHULE:KULTUR!zwei in eine zweite dreijährige Programmlaufzeit. Das kulturelle Schulentwicklungsprogramm wird weiterhin gemeinsam vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, dem Niedersächsischen Kultusministerium und der Stiftung Mercator innerhalb des →weiter

März

sk
1. Grundlagenmodul SCHULE:KULTUR! (2)
Um Sie als Kulturkoordinator_innen und als Kulturpartner_innen in Ihrem Kooperationsprozess zu unterstützen und Sie bestmöglich auf den beginnenden kulturellen Schulentwicklungsprozess vorzubereiten, haben wir für Sie zwei zweitägige Grundlagenmodule (01. und 02. März 2018 / 29. und →weiter

August

sk
2. Grundlagenmodul SCHULE:KULTUR! (2)
Nach einem halben Jahr gesammelter Praxiserfahrung laden wir Sie, als Kulturkoordinator_innen und Kulturpartner_innen zum zweiten Teil des Grundlagenmoduls ein. Bei der Entwicklung der Fortbildung sind wir auf möglichst vieler Ihrer Anregungen eingegangen und haben ein Gleichgewicht →weiter

September

K2
1. Praxisworkshop in Kaiserslautern
Im Projekt „K² – Kulturnetzwerke in Kommunen und Regionen“ entwickelt die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel am Beispiel von sechs ausgewählten Kommunen anschlussfähige Strategien zum Aufbau nachhaltiger Kulturnetzwerke. Für die Pilotphase des Projekts wurden die Kommunen →weiter
kw
Kritische Diversitätspraxis in Kunst und Kultur – von der Idee zur UmsetzungEinführungsworkshop in der Kunsthalle Emden
Kritische Diversitätskonzepte haben die Beseitigung struktureller Diskriminierung sowie die Zugangs- und Teilhabemöglichkeiten aller Menschen an allen Ressourcen zum Ziel. Wie kann emanzipatorische Kulturarbeit gelingen, die nach Teilhabe und Selbstermächtigung strebt? Wie können im Kunst- und Kulturfeld →weiter
K2
1. Praxisworkshop in Erfurt
Im Projekt „K² – Kulturnetzwerke in Kommunen und Regionen“ entwickelt die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel am Beispiel von sechs ausgewählten Kommunen anschlussfähige Strategien zum Aufbau nachhaltiger Kulturnetzwerke. Für die Pilotphase des Projekts wurden die Kommunen →weiter
K2
1. Praxisworkshop in Bad Königshofen
Im Projekt „K² – Kulturnetzwerke in Kommunen und Regionen“ entwickelt die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel am Beispiel von sechs ausgewählten Kommunen anschlussfähige Strategien zum Aufbau nachhaltiger Kulturnetzwerke. Für die Pilotphase des Projekts wurden die Kommunen →weiter
sk
1. Fachtag HannoverRosebuschVerlassenschaften
Die Fachtage sind praktische Workshopformate für das gesamte Kollegium. Sie richten sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer sowie alle im Projekt beteiligten Kulturpartner. →weiter
kw
Outreach als strategisches Diversity-InstrumentFortbildung im Germanischen Nationalmuseum
Das Germanische Nationalmuseum ist das größte kulturhistorische Museum im deutschsprachigen Raum. Wie zahlreiche andere Kulturinstitutionen ist es mit der Aufgabe befasst, seine Sammlung einer diverseren, auch kulturell unterschiedlichen Besucherschaft zugänglich zu machen. Um neue Besucher*innen zu erreichen, →weiter

Oktober

K2
1. Praxisworkshop in Vorpommern-Greifswald
Im Projekt „K² – Kulturnetzwerke in Kommunen und Regionen“ entwickelt die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel am Beispiel von sechs ausgewählten Kommunen anschlussfähige Strategien zum Aufbau nachhaltiger Kulturnetzwerke. Für die Pilotphase des Projekts wurden die Kommunen →weiter
kw
Von Flüchtlingen, Geflüchteten und Refugees:
Sprache über Flucht und AsylEinführungsworkshop in Kooperation mit dem Deutschen Exilarchiv 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt
„Flüchtlinge“ sind „Dauerbrenner“-Thema in den Medien. Wie über Flucht und Asyl berichtet wird, ist mittlerweile Gegenstand zahlreicher Debatten und kritischer Analysen. Auch in der zeitgenössischen Kunst und Kulturarbeit sind die Themen Flucht und Asyl heute allgegenwärtig. →weiter
K2
1. Praxisworkshop in Neumünster
Im Projekt „K² – Kulturnetzwerke in Kommunen und Regionen“ entwickelt die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel am Beispiel von sechs ausgewählten Kommunen anschlussfähige Strategien zum Aufbau nachhaltiger Kulturnetzwerke. Für die Pilotphase des Projekts wurden die Kommunen →weiter
K2
1. Praxisworkshop in Lüchow-Dannenberg
Im Projekt „K² – Kulturnetzwerke in Kommunen und Regionen“ entwickelt die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel am Beispiel von sechs ausgewählten Kommunen anschlussfähige Strategien zum Aufbau nachhaltiger Kulturnetzwerke. Für die Pilotphase des Projekts wurden die Kommunen →weiter
sk
2. Fachtag Region KüsteSchloss Dornum / Ostfriesland
Die Fachtage sind praktische Workshopformate für das gesamte Kollegium. Sie richten sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer sowie alle im Projekt beteiligten Kulturpartner. →weiter

November

sk
1. WahlveranstaltungThema: Fehler machen stark
Um Ihnen für Ihre Weiterarbeit vertiefende Impulse zu vermitteln, haben wir für sie eintägige themenzentrierte Wahlveranstaltungen entwickelt. Die erste Veranstaltung richten wir zu dem Thema „Fehler machen stark“ aus. →weiter
sk
Regionale Fachtage Osnabrück/EmslandStärken sichtbar machen: Kompetenznachweis Kultur
Wenn Jugendliche in Kunst und Kultur aktiv sind, dann lernen sie Theater zu spielen, Noten zu lesen, ein Instrument zu beherrschen oder den technischen Umgang mit Medien. Mit der Teilnahme an kulturpädagogischen und künstlerischen Angeboten entwickeln →weiter

Das neue Programm erscheint Anfang Oktober