Veranstaltung

Im Entwicklungs- oder Veränderungsprozess: Ziele finden und formulieren

In unserer Arbeit oder auch bezogen auf unsere eigene Person stehen wir immer wieder an Schnittstellen, an denen Veränderung notwendig und eine Entscheidung gefordert ist. Wie kann ich das bewältigen? Wie finde und formuliere ich meine Ziele? Wichtig und unverzichtbar dabei: Klarheit über die eigenen Ziele zu gewinnen und diese konkret – sprich, dass sie auch umsetzbar sind – zu formulieren.

In diesem Tagesseminar finden Sie Raum und Hilfestellung sich diesen Schnittstellen zu widmen und erste Schritte zu entwickeln.

Dr Sabine Baumann, Dr. phil. Studium Kunstwissenschaft, Kunstgeschichte, Kunstpädagogik, Werken/Arbeitslehre 1./2. Staatsexamen, Coaching. Dissertation: Die KWGK von Egon Eiermann in Berlin als Bedeutungsträger. Lehrtätigkeit im Bereich kulturelle Bildung. Seit 1989 Ausstellungstätigkeit und Kunstvermittlung. 1996 - 2018 Programmleiterin Bildende Kunst an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel. 2010 Konzeption Qualifizierung Kunstgeragogik - Kulturelle Bildung mit Älteren. 2004 Lehrauftrag an der Universität Oldenburg. Seit 2015 Vorstandsvorsitzende des Fachverbandes Kunst- und Kulturgeragogik. Jury- und Beiratstätigkeiten. Veröffentlichungen. Seit Sommer 2018 Freelancer in den Bereichen Kunstwissenschaft, Beratung und Kunstgeragogik. www.artofficebaumann.de

Leitung: Dr. Sabine Baumann | Datum: 5. Jun (10:30 Uhr) - 5. Sep 2019 (16:30 Uhr) | Kosten: 110,- € (ohne Ü/mit VP) | Anmeldeschluss: 10. Mai 2019 |

Seminar buchen