Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Presse

Herzlich willkommen im Pressebereich der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Hier finden Sie Basisinformationen, aktuelle Pressemitteilungen sowie Bildmaterial. Möchten Sie regelmäßig Presseinformationen von uns erhalten? Dann nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf. Bitte schicken Sie mir  eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.
Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich zum Versand unseres Presseverteilers verwendet. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Presseverteilers erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Näheres zum Datenschutz lesen Sie hier.

Ansprechpartnerin

Ulrike Schelling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
Tel: 0176 - 47375956
ulrike.schelling(at)bundesakademie.de

Judith Rinklebe
Assistenz PR
Tel: 0157 - 53708020

judith.rinklebe[at]bundesakademie.de

Netzwerke(n) für kulturelle Teilhabe?! Ein neuer Praxisleitfaden zeigt, wie mehr...

Die Bundesakademie hat heute zur internen Abschlussveranstaltung im Projekt »K² – Kulturnetzwerke in Kommunen und Regionen« eingeladen. Kommunen aus zwei Projektjahrgängen kamen in Wolfenbüttel zusammen, um sich intensiv über Erfahrungen und Herausforderungen...

Wir feiern das Ende der 3. Staffel von SCHULE:KULTUR!

Am Donnerstag, den 1.9.2022 war es soweit: Nach zwei Jahren überwiegend digitaler Veranstaltungen feierten 150 Gäste das Ende der 3. Staffel von SCHULE:KULTUR! (2020–2022) im Innenhof des Künstlerhauses Hannover. Bei wunderbarem Spätsommerwetter haben die 40...

Das Humboldt-Tier - ein Marsupilami-Abenteuer von Flix

Der Berliner Comiczeichner Flix stellt in der Bundesakademie seinen neuen Comic »Das Humboldt-Tier« vor.

Am: Montag, den 10.10. um 20:00 Uhr im Gästehaus, Schünemanns Mühle, Rosenwall 17.

»Ohne Titel« - Eine Lesung mit Burkhard Spinnen

Burkhard Spinnen liest aus einem aufgegebenen titellosen Roman und berichtet darüber, wie ihm W. Putin am 24. Februar 2022 den Text verdorben hat.

Am 3. Oktober um 20:00 Uhr im Gästehaus der Bundesakademie, Schünemanns Mühle, Rosenwall 17.

 

 

Weiter so!

Der Evaluationsbericht aus den Jahren 2021/2022 bescheinigt der ba• wieder ein ein sehr gutes Zeugnis.

Der Bericht integriert außerdem zum ersten Mal Ergebnisse der Evaluation von Online-Angeboten und zeigt dass die ba• auch hier inhaltlich hohe Niveau der...

Doris Dörrie kommt nach Wolfenbüttel

Im Rahmen der HERBSTTOUR 2022 »DER NORDEN LIEST« ist Doris Dörrie am Mittwoch, 26. OKTOBER, 19:00 UHR in der BIBLIOTHECA AUGUSTA in Wolfenbüttel zu Gast. Sie liest aus ihrem Roman »Die Heldin reist«.

© 2012 Constantin Film Verleih GmbH/Dieter Mayr

 

Newsletter

Lesen Sie hier unseren aktuellen Newsletter oder stöbern im Newsletterarchiv.

The voice of the silenced: Urbaner Tanz als Motor der Veränderung

»HipHop ist die erfolgreichste und folgenreichste Popkultur, die die globale Kulturindustrie hervorgebracht hat«, schreiben die Kulturwissenschaftlerin und Soziologin Gabriele Klein und der Journalist Malte Friedrich in ihrem Buch »Is this real?«

 

Raphael...

Kulturelle Bildung als Transformationsbegleiter

Welche besonderen Potenziale hat die Kulturelle Bildung, um gesellschaftlichen Transformationen zu begegnen? Damit befasst sich ein neuer Beitrag von Prof. Dr. Vanessa Reinwand-Weiss, Direktorin der Bundesakademie, in der Corona Reihe von Kultur Management...

In Präsenz an der Bundesakademie - was muss ich beachten?

In unseren schönen Räumlichkeiten in Schloss und Mühle Wolfenbüttel führen wir neben Online-Angeboten unsere Präsenzseminare durch. Damit Sie sich bei uns sicher weiterbilden können, aktualisieren wir laufend unser Hygienekonzept. An der Bundesakademie sind...

Wolfenbüttel wird zur Stadt der Übersetzer

Vom 24. bis zum 26. Juni findet in der Bundesakademie die 17. Jahrestagung des »Verbandes deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke« statt. Nach dreijähriger Corona-Pause werden rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in...

Komisch!

Eine relativ humorvolle Reise in die Vergangenheit von Helene Bockhorst.

Am 18.6. um 20:00 Uhr im Gästehaus der Bundesakademie, Schünemanns Mühle, Rosenwall 17.

Eintritt: 5,- € / erm. 3,- € für Schüler und Studierende.