Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Marit Tote

Marit Tote studierte im Bachelor Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie und Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Göttingen. Ihren Master in Kulturmanagement absolvierte sie an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar. Seit Januar 2021 arbeitet sie an der Bundesakademie für das Projekt »Künstlerische Interventionen in der Kulturellen Bildung – Qualifizierung und Zertifikat für Kunstschaffende«. Zudem vertritt sie als Projektreferentin das Projekt »K² - Kulturnetzwerke in Kommunen« von Januar bis Juni 2022.

Vergangene Veranstaltungen mit Marit Tote

K² – Kulturnetzwerke

Seminar

3. Praxisworkshop K² in Bad Oeynhausen

Der interne Workshop richtet sich an die Teilnehmenden der ausgewählten Kommunen im Rahmen des Projekts K².