Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Blog

3 Fragen an Olaf Brill

Mit elf Jahren wollte er Perry-Rhodan-Autor werden. Knapp vierzig Jahre später hatte es Olaf Brill geschafft. Ähnlich lange Zeit verging, bis er erstmals nach Wolfenbüttel kam und an der Akademie sogleich in fremden Kulturen und Texten ermittelte. Reichlich...

Facebook

Infos zu Veranstaltungen, Ausschreibungen, Jobs und der Blick hinter die Kulissen

SIN - Start in die Nachhaltigkeit

Ready to take off – nach einem dreitägigen Onboarding-Workshop starten 16 Nachhaltigkeitsberater:innen nun mit ihren individuellen Beratungsprozessen in ausgewählten Institutionen. Die Aspekte Kennenlernen, Vernetzen, Methodenentwicklung und erste Planungen...

Newsletter

Wir informieren Sie gerne über Seminare und Tagungen sowie Neuigkeiten aus unserem Haus.

Twitter

Das wird man doch auch in 280 Zeichen sagen können!

3 Fragen an Hauke Hückstädt

Er ist Autor und bereitet zugleich anderen Autorinnen und Autoren eine Bühne. Als Leiter des Literaturhauses Frankfurt sorgt Hauke Hückstädt für ein vielfältiges gegenwärtiges Programm und setzt sich dafür ein, dass Literatur in einfacher Sprache ein...

Demokratie kann man lernen!

Marc-Oliver Krampe ist seit Feb. 2024 als Bezavta-Trainer zertifiziert, ein erfahrungsorientiertes Bildungsprogramm zur Demokratie-, Toleranz- und Menschenrechtserziehung, das in Israel entwickelt wurde. Vier Fragen zu Demokratie und ihrer Relevanz für das...

Nichts ist so beständig wie der Wandel

Dr. Andreas Grünewald Steiger geht am 31. Januar 2024 nach 33 Jahren als Programmleiter Museum der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel in den Ruhestand. In einem Interview, das Pressesprecherin Ulrike Schelling mit ihm geführt hat, erzählt er in...

Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren 16 neuen Filmlehrer_innen, die die berufsbegleitende Qualifizierung zur Filmlehrerin / zum Filmlehrer abgeschlossen haben. In der einjährigen Qualifizierungsmaßnahme wurden die Teilnehmenden in acht Praxisphasen von professionellen...

Nachruf

Klaus Hoffmann ist am 14. November 2023 gestorben. Klaus Hoffmann (re.) war seit 1998 stellvertretender Vorsitzender sowie in einer Amtsperiode – alternierend mit Dietrich Burggraf – auch Vorsitzender des Trägervereins der Bundesakademie für Kulturelle...

Dokumentationen

Die Bundesakademie gibt zu vielen Tagungen Online-Dokumentationen und Publikationen, die so genannten »Wolfenbütteler Akademie-Texte«, heraus.

3 Fragen an Josef Haslinger

Manche Literatur berührt, geht gar unter die Haut. Josef Haslinger weiß als Autor, welche Worte und Sätze dafür taugen. Das hat er nicht nur in seinem Bericht »Phi Phi Island« über eine Tsunami-Katastrophe unter Beweis gestellt, bei der Haslinger und seine...

Kunst meets Aktivismus

Hat Kunst eine politische Verantwortung? Hat Kunst Veränderungspotential und wie können wir es nutzen? Gerade vor dem Hintergrund viele aktueller Krisen stellt sich die Frage, was Kunst bewirken kann (oder muss?) noch dringlicher. Auch die Bundesakademie, ihre...

Instagram

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte …
»Beratung ist wie eine neue Tür, die aufgeht«»Beratung ist wie eine neue Tür, die aufgeht«»Beratung ist wie eine neue Tür, die aufgeht«

»Beratung ist wie eine neue Tür, die aufgeht«

Schon seit mehreren Jahren ist die Bundesakademie nicht nur als Weiterbildungsort, sondern auch als Partner in kulturellen Beratungsprozessen gefragt. Wie Beratung an der der Akademie funktioniert, was die Zielgruppen sind und was sie unter einer gelungenen...

3 Fragen an Ronya Othmann

Position beziehen und sprachlicher Feinschliff sind ihr wichtig. Das trainiert Ronya Othmann seit einiger Zeit nicht nur als Kolumnistin (in FAZ und taz), sondern auch in ihren literarischen Werken. Eine Welt ohne Klimakatastrophe und ohne Kriege wäre für Sie...