Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Blog

Diversität – was hat das mit mir zu tun?

Das Thema Diversität ist mittlerweile im Mainstream angekommen. In den Medien und vor allem auch den sozialen Netzwerken wird viel darüber diskutiert und teilweise auch gestritten. Für die Bundesakademie ist Diversität natürlich nichts Neues: Zahlreiche...

37 Fragen an Wilsberg-Erfinder Jürgen Kehrer

Im Rahmen der Plot-Werkstatt »In 7 Punkten zum Roman« hat Jürgen Kehrer am 11.11. in der Bundesakademie aus seinem noch unveröffentlichten 20. Wilsberg-Roman »Wilsberg - Sag niemals Nein« gelesen. In der voll besetzten Schünemannschen Mühle erlebte das ...

Facebook

Infos zu Veranstaltungen, Ausschreibungen, Jobs und der Blick hinter die Kulissen

Twitter

Das wird man doch auch in 280 Zeichen sagen können!

Weiß Frau Schünemann alles?

Eine 140jährige Mühlentochter gab bei der zehnten Wolfenbütteler Kulturnacht Auskunft zu allem, was mit »Leben, Liebe und Universum« zu tun hatte. Eine kleine Sensation, zumal Frau Schünemann schon länger nicht im Stadtbild von Wolfenbüttel gesichtet wurde....

Auf dünnem Eis

Ein Literaturkritiker, der eine Autobiographie vorlegt? Ein Gang über dünnes Eis, den Ijoma Mangold da vor zwei Jahren mit seiner Lebensgeschichte »Das deutsche Krokodil« gewagt hat. Das Eis hielt, keinerlei Einbrüche, sondern ganz im Gegenteil: Allenthalben...

Meilensteinfest Schule:Kultur!

Mehr als 140 Gäste aus Schule, Kultur und Politik sind am Mittwoch, den 28.08. an die Bundesakademie nach Wolfenbüttel gekommen, um die Halbzeit des Programmes SCHULE:KULTUR! zu feiern. Bei bestem Wetter zeigten die Programmteilnehmer_innen, wie Kultur...

3 Fragen an Peter Henning

Draußen wie drinnen trägt er getönte Gläser. Seit einigen Jahren ist Peter Henning lichtempfindlich gegen Sonne und künstliche Beleuchtung. So sind die hochklappbaren Brillengläser sein ungewolltes Markenzeichen geworden. Oder gar ein Bild dafür, wie sensibel...

Remember

Im Oktober findet bei uns das Seminar »Remember Eine künstlerische Auseinandersetzung mit Denkmälern und Erinnerungsorten« statt. Die Referentin und Künstlerin Luise Schröder erzählt auf unserem Blog, was sie daran besonders fasziniert

Newsletter

Wir informieren Sie gerne über Seminare und Tagungen sowie Neuigkeiten aus unserem Haus.

Anmeldeschluss demnächst: Inklusion im Museum

Ein Mensch ist nicht behindert, die Umstände behindern ihn. Der Schritt von der »Aktion Sorgenkind« zur »Aktion Mensch« mit der Devise »Vom Mitleid zum Respekt« im Jahr 2000 war ein Paradigmenwechsel mit dem Ziel, die Inklusion in der sogenannten normalen...

Zwischen Fläche und Raum

Vom 13.-19. Juli 2019 fand in der Bundesakademie die Klausurwoche Malerei und Installation: Zwischen Fläche und Raum statt – ein guter Anlass, um mit dem Dozenten Lars Eckert über Räume zwischen der zweiten und dritten Dimension sowie künstlerische Erfahrungen...

Dokumentationen

Die Bundesakademie gibt zu vielen Tagungen Online-Dokumentationen und Publikationen, die so genannten »Wolfenbütteler Akademie-Texte«, heraus.

Kunst im öffentlichen Raum

Die Diskussion über Kunst und Denkmale im öffentlichen Raum hat Konjunktur. Man denke etwa an den Obelisken von Olu Oguibe in Kassel oder die Karl-Marx-Statue in Trier. In Wolfenbüttel hatte vor einigen Jahren die »Die selbsterfüllende Gegenwart der...

Vielstimmigkeit? Verhandlungen des Politischen im Theater

Eva Plischke und Frank Oberhäußer sind Gründungsmitglieder des Performance-Kollektivs Turbo Pascal. Turbo Pascal interessiert, wie Menschen sich ihr Zusammenleben vorstellen und wie sie es organisieren. Dazu entwickelt das Kollektiv Installationen und...