Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sara Schwienbacher

Sara Schwienbacher ist Kunsttherapeutin und Künstlerin im Sozialen, Performancekünstlerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin für künstlerische Forschung. Seit 2007 sammelt sie international Ausstellungserfahrung als freischaffende Performancekünstlerin mit der Kunstfigur rosa me . In der Kunstschule Gröden (IT) machte sie ihre Matura um anschließend an der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen ihren Bachelor of Arts zu erwerben. 2015 schloss sie den Masterstudiengang Kunst und Theater im Sozialen an der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg ab. Seither leitet sie viele künstlerische Kooperationsprojekte mit kulturellen und pädagogischen Einrichtungen, darunter auch PAULA den lebendigen Galerieraum in Worpswede. Seit 2016 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg im Rahmen des Forschungsschwerpunkts „Künstlerische Interventionen in Gesundheitsförderung und Prävention“ mit dem Fokus auf künstlerische und kunstbasierte Forschung. In Ihrer Lehrtätigkeit beschäftigt sie sich mit der ästhetischen Dokumentation von performativen Gruppenprozessen.

http://www.rosa-me.com/contact.html

Veranstaltungen mit Sara Schwienbacher
bk

Bildende Kunst

Seminar

WIE ES nicht WAR

Ästhetisches Dokumentieren von und in künstlerisch-pädagogischen Prozessen

HINWEIS: Das Seminar wird ins Frühjahr 2021 verschoben. Den Termin finden Sie zeitnah auf dieser...