Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Details

Susanne Foidl

Susanne Foidl ist Dipl. Schnittmeisterin und Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Montage an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Seit 2013 ist sie auch die Gleichstellungsbeauftragte der Filmuniversität. Vor, während und nach ihrem Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ - wie sie damals noch hieß - war sie als freiberufliche Editorin tätig. 2006 kehrte sie zurück in den Studiengang und lehrt künstlerische Montage in Fächern wie "Montagelabor" oder "Montage im Kontext". Zusammen mit ihrem Kollegen kuratiert sie die wöchentliche Veranstaltung MONTAGEFORUM. Susanne ist nebenher filmpolitisch bei „Pro Quote Film“ aktiv. Ihre Schwerpunktthemen: Film als „Welt-Anschauungs-Maschine“ und Film als „Gendertechnologie“, wobei dabei immer die Montage im Fokus steht. Ihre Lieblingsbeschäftigung: Über Montage sprechen.

Veranstaltungen mit Susanne Foidl
dk

Darstellende Künste

Seminar

Filmbildung in der digitalen Welt

Eine berufsbegleitende Qualifizierung für Lehrerinnen und Lehrer in acht Arbeitsphasen - August 2024 bis November 2025