Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Luise Schröder

Luise Schröder studierte Fotografie und Medienkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und ist seit 2007 auch als Kunstvermittlerin und politische Bildnerin aktiv. In ihren multimedialen Arbeiten und Projekten setzt sich die Künstlerin Luise Schröder mit der Rekonstruktion und Instrumentalisierung von Geschichte in der Gegenwart auseinander. Im Zentrum ihrer künstlerischen Praxis steht dabei u. a. das fotografische Bild und seine Rolle in Bezug auf unterscheidliche Formen des Erinnerns und Gedenkens. Luise Schröder verortet sich im Spannungsfeld von Kunst, Politik und Bildung sowohl im Hinblick auf ihre künstlerische Praxis aber auch hinsichtlich ihres kulturellen und politischen Engagements.
Sie nahm an verschiedenen Ausstellungen im In- und Ausland teil und wurde mit zahlreichen Stipendien ausgezeichnet. Siehe auch: www.luiseschroeder.org