Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bildrecht kompakt: Social Media - Zusatzkurs

***HINWEIS: Das Seminar ist ausgebucht***
Was wären die eigene Website, Instagram und facebook ohne Bilder?! Das Kompaktseminar greift konkrete Fragen aus der Praxis auf und gibt, ausgehend von den wichtigsten rechtlichen Grundlagen, Antworten für die professionelle Arbeit mit Bildern.

In musealen oder kuratorischen Zusammenhänge, in der Öffentlichkeitsarbeit oder der Vermittlung wirft die Arbeit mit Bildern vielfältige Fragen auf: Wann kann ich ein Bild für meine Social Media Kanäle verwenden und welche Punkte sind vorab zu klären? Was ist bei der Abbildung von Personen zu beachten und wer hat eigentlich welche Rechte an Bildern im Netz?

Das Kompaktseminar greift diese und weitere Fragen, die sich im beruflichen Alltag stellen, auf und vermittelt praxisnah die rechtlichen Grundlagen für einen professionellen Umgang mit Bildern.

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme:
Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein stabiler Internet-Zugang, ein PC oder Notebook mit Tastatur, Mikrofon, Kamera sowie Lautsprechern (oder Kopfhörer). Der Kurs wird über den Anbieter zoom.us angeboten. Zoom läuft browserbasiert bzw. mit einer kleinen Installation, die direkt im Anmeldeprozess ausgeführt wird. Den dafür notwendigen Link und weitere Informationen dazu erhalten Sie mit der Einladung zum Kurs von uns.

Das Seminar findet in Kooperation mit der VG Bild-Kunst als zentralem Ansprechpartner für die Lizenzierung und Durchsetzung von Reproduktionsrechten bildender Künstler_innen statt.