Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Auf den Geschmack gekommen!

Vertiefungsseminar zum Illustrieren mit Gouache AUSGEBUCHT ***Das Seminar ist bereits ausgebucht***
Gouache ist eine vielfältige Technik. Altverdient und doch hoch modern – einsetzbar für Skizzen und Zeichnung, Illustration oder Malerei. Das Seminar knüpft an erste Erfahrungen mit Gouache-Farben an und erweitert diese im Rahmen theoretischer und praktischer Einheiten.


• Was macht ein Bild gut und wie kann ich dieses Wissen gezielter in meinem praktischen Tun umsetzen?
• Welche Schritte sind in Bezug auf das Anlegen von Hintergrund und Figuren zu planen?
• Welche Möglichkeiten bieten Mischtechniken?

Neben der Vermittlung von hilfreichem Wissen und konkreten Techniken – wie das Abdecken und Schablonieren, die Spritztechnik oder Monotypie sowie die Darstellung von Materialien wie Glas, Stein, Metall, Holz oder Textilien – bietet der Kurs einen Rahmen, um ein eigenes (Illustrations-) Projekt zu entwickeln und umzusetzen. Während die Zeit zwischen den Seminarterminen zur Weiterarbeit an den konkreten Projekten dient, bieten die 14-tägigen Seminartermine Input sowie Möglichkeiten für Fragen und Rücksprachen.

Das Seminar richtet sich an Kunst- und Kulturschaffende, die künstlerisch und vermittelnd tätig sind. Erste Erfahrungen mit der Technik sowie das Interesse im Rahmen des Seminars ein konkretes Projekt anzugehen, werden vorausgesetzt.
Eine Einführung in die Technik bietet das im Hermann Schmidt Verlag erschienene Buch: »Multitalent Gouache. Upgrade für Design und Illustration« von Aljoscha Blau.

Das Seminar findet an den Terminen 9. März, 23. März, 13. April und 27. April 2021 jeweils von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr online statt.

Voraussetzungen
Neben ersten Erfahrungen mit der Technik Gouache, ist eine Idee für ein konkretes Projektvorhaben willkommen, an dem zwischen den 4 Seminarterminen gearbeitet wird.

Materialien: eine Liste mit detaillierten Angaben erhalten Sie mit der Zusage zum Seminar

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme:
Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein stabiler Internet-Zugang, ein PC oder Notebook mit Tastatur, Mikrofon, Kamera sowie Lautsprechern (oder Kopfhörer).Der Kurs wird über den Anbieter zoom.us angeboten. Zoom läuft browserbasiert bzw. mit einer kleinen Installation, die direkt im Anmeldeprozess ausgeführt wird. Den dafür notwendigen Link und weitere Informationen dazu erhalten Sie mit der Einladung zum Kurs von uns. Im Vorfeld des ersten Termins wird am 9. März ein technischer Check-In angeboten.

© Aljoscha Blau