Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sponsoring - Unternehmenspartnerschaft mit Potenzial

Projektwerkstatt für Mitarbeiter_innen von Kultureinrichtungen, -vereinen, Schulen etc.
In dieser Werkstatt möchten wir schauen, wie das Geschäft auf Gegenseitigkeit geschickt eingefädelt werden kann, so dass eine echte Win-win-Situation entsteht.

Über Sponsoring reden wir selten im Kulturbereich, außer bei kleineren und größeren Events und dann sind meist Brauereien im Fokus unseres Interesses. In dieser Werkstatt möchten wir jedoch schauen, wie das Geschäft auf Gegenseitigkeit geschickt eingefädelt werden kann, so dass eine echte Win-win-Situation entsteht. Wie bereitet man sich auf Gespräche mit der Wirtschaft, bzw. mit Unternehmen und Unternehmens-Entscheidern vor? Was nützen in dem Zusammenhang Storytelling und Elevator Pitch, was ist das überhaupt und wie setzt man diese Techniken ein? Wie kann mir das CSR-Programm (Corporate Social Responsibility) eines Unternehmens bei meiner Argumentation helfen? Diese und weitere Fragen leiten uns durch den Tag.

Bitte bringen Sie eine Projektskizze mit, anhand derer wir gemeinsam eine Sponsoring-Idee entwickeln.

Malte Schumacher, Braunschweig, Philanthropie-Beratung und Training.

Der Workshop beginnt um 10.30 Uhr am Vormittag und endet um 17.30 Uhr am Nachmittag. Getränke und Verpflegung inbegriffen.

Das Seminar ist leider abgesagt.

Ähnliche Veranstaltungen

ku

Kulturmanagement

Tagung

ThinkTank | Geschäftsmodelle für den dritten Lebensabschnitt

Tagung

Für alle, die nach Geschäftsmodellen (entlohnt oder nicht) suchen oder welche kennen oder eine...

ku

Kulturmanagement

Seminar

Führung für sich und andere übernehmen

9. Berufsbegleitende Qualifizierung mit Zertifikatsabschluss

Diese Basis-Fortbildung besteht aus vier 3-tägigen Seminarmodulen, in denen wesentliche...

ku

Kulturmanagement

Seminar

Fragen als Kunst

Workshop zu systemischem Denken und seinen Tools im Einsatz für Kunst und Kultur

Das Seminar bietet einen kompakten Einstieg in das systemische Denken und systemische Methoden für...