Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kulturen im Klimawandel

Was kann ich beitragen? Online-Seminar zur Maßnahmen- und Ideenentwicklung
Gesellschaftspolitische Einrichtungen, politische und/oder kulturelle Bildungseinrichtungen, Kultureinrichtungen, Kunstprojekte, Kultur-Vereine, Stadtteilzentren der Soziokultur - wir alle wollen und müssen einen Beitrag zum Klimawandel leisten. Aber welchen? Wo anfangen und wie können Institutionen sich überhaupt positionieren?

Der Klimawandel ist (neben Digitalität) das Thema unserer Zeit - soweit so gut. Doch was bedeutet das für kulturelle Institutionen? Wie können sie sich verhalten und welchen Beitrag können sie leisten? Im Seminar starten wir mit einem Input, der (nach Frederic Laloux) grundsätzliche Ansätze erläutert, um Veränderungen in Institutionen zu starten. Sie geben eine ersten Ordnungsrahmen und können Inspiration liefern, um den wirksamsten Startpunkt für Ihre zukünftiges Handeln zu finden. Die Theorie kombinieren wir mit praktischen Beispielen möglicher Maßnahmen, die in Zeiten des Klimawandels auf der Welt bereits angewandt werden.
Im Anschluss werden wir kreativ. In Kleingruppenarbeit entwickeln wir bzw. passen wir für ihre Institution geeignete Maßnahmen an. Wir arbeiten wahlweise auf drei Ebenen: Erstens, interne (Infra-)Strukturen einer Institution. Wie können Sie z.B. eine Biokantine umsetzen? Haben Sie ein smartes Lichtkonzept? Sind regionale Lieferanten für Ihr Material möglich? Zweitens auf inhaltlicher bzw. Produktebene: Was haben Ihre Angebote / Ihr Content mit Klimawandel zu tun? Können Sie sinnvoll Kulturelle Bildung zum Thema betreiben? Drittens auf gesellschaftspolitischer Ebene: Wie kann sich Ihre Institution im Zeichen des Klimawandels in der Stadt positionieren und auf die Stadt-Gesellschaft wirken? Welche Aktionen und Maßnahmen sind möglich?
Die entwickelten Maßnahmen werden untereinander ausgetauscht und können vielerorts angewandt werden.

Ähnliche Veranstaltungen

ku

Kulturmanagement

Online-Workshop

Kultureinrichtungen als Dritte Orte

Der Workshop will das Konzept des Dritten Ortes vorstellen und prüfen, ob und in welcher Weise es auf eine Kultureinrichtung und ihr Publikum angewendet werden kann.

ku

Kulturmanagement

Tagung

ThinkTank | Geschäftsmodelle für den dritten Lebensabschnitt

Un-Konferenz

Für alle, die nach Geschäftsmodellen (entlohnt oder nicht) suchen oder welche kennen oder eine...