Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kultur(en) für Balkon und Fensterbank: So gestalte ich einen Mini-Garten

Webinar
Aus herausfordernden Umständen erwachsen nicht selten erfreuende Ideen – und das im wahrsten Sinne des Wortes: Wir alle haben Fensterbänke und einige von uns sogar Balkone oder Terrassen, die sich ganz hervorragend für den Anbau von Kultur- oder Wildpflanzen eignen. In unserem kleinen Webinar möchten wir Ihnen und Euch Anregungen und Anleitungen geben, die künstlerisch-kulturelle Fantasie zeitweilig in den grünen Daumen zu verlegen.

Kräuter und Gemüse brauchen nicht unbedingt einen Garten, City Gardening gelingt auch auf Fensterbänken und Balkonen. Pflanzen in Kisten und Kübeln, in ausrangierten Schubladen und abgelegten Stiefeln verwandeln unser Wohnumfeld. Von den Mini-Beeten profitieren unsere Kochkünste, aber auch Insekten und Vögel. Doch wie gestaltet man einen attraktiven Mini-Garten? Welche Gefäße eignen sich, welche Pflanzen locken auch Bienen und Hummeln?
Balkon-Gärtnerin, Bloggerin und Sachbuch-Autorin Melanie Öhlenbach gibt Tipps und macht Mut, den eigenen grünen Daumen einmal auszuprobieren.

Themen des Webinars
• Anlage des Balkon-Gartens: Standort und Licht
• Gefäße, Geräte und Erde
• Essbare und bienenfreundliche Pflanzen für den Balkon-Garten
• DIY-Tipps

Umfang
90 Minuten

Technische Voraussetzungen
PC oder Notebook mit integriertem Mikrofon und integrierter Kamera (optional: Mikrofon oder Headset und Webcam), ausgestattet mit einem Internetbrowser, Lautsprechern oder Kopfhörern sowie einer stabilen Internetverbindung.
Zoom läuft browserbasiert bzw. mit einer kleinen Installation, die direkt im Anmeldeprozess ausgeführt wird. Die Teilnehmenden erhalten also eine Einladung mit den Zeiten und einem Link auf die Datei für das Ausführen von Zoom – bitte herunterladen und installieren. Eine weitere Mail mit einem weiteren Link bringt Sie in den Seminarraum.

Die Referentin
Melanie Öhlenbach arbeitet freiberuflich als Journalistin und schreibt überwiegend über Garten und Nachhaltigkeit. Seit 2013 baut sie auf ihrem Großstadt-Balkon bis zu 50 unterschiedliche Sorten an Kräutern, Gemüse, Obst und Blumen an. Auf ihrem Blog Kistengrün gibt sie Stadtgärtner_innen Tipps für einen eigenen Mini-Garten. Anfang 2020 erschien mit »Mein Stadtbalkon« im KOSMOS-Verlag ihr erstes Buch. Beim GLS Bank Nachhaltigkeits-Blog Award 2018 belegte sie mit Kistengrün Platz 3 in der Kategorie »Nachhaltigste Bloggerin des Jahres«.

Ähnliche Veranstaltungen