Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

WordPress-Schnupperkurs

Ein Online-Kurs für Kunst- und Kulturschaffende
Mit WordPress lassen sich Websites und Blogs einfach erstellen – und sogar miteinander kombinieren. Der Schnupperkurs gibt Einsteiger_innen einen ersten Überblick und einen Ausblick auf das in der darauffolgenden Woche stattfindende 5tägige Online-Seminar.

Sie möchten gerne Ihr Projekt, Ihre künstlerische Tätigkeit oder kulturelle Vermittlungsarbeit, Ihre Kulturvereinsarbeit oder Ähnliches im Internet besser darstellen und dafür eine eigene Website oder ein Blog einrichten?

Auf einer Website können Sie sich und Ihr Angebot präsentieren, Termine und Veranstaltungen ankündigen und Kontaktmöglichkeiten hinterlegen. Ein Blog ist hilfreich, um beispielsweise über Aktuelles zu berichten, einen Einblick in Ihre Arbeit zu geben und mit Interessierten zu interagieren.
Mit WordPress lassen sich Websites und Blogs einfach erstellen – und sogar miteinander kombinieren.

In diesem Schnupperkurs erfahren Sie, was es mit WordPress so auf sich hat:
• Was ist ein CMS? Wozu braucht man das?
• Warum nehmen wir WordPress?
• Was sind die Alternativen?
• Wenn ich eine Domain gekauft habe (= Voraussetzung für das Webinar in der darauffolgenden Woche), kann ich dann eine Homepage/Website mit WordPress bauen oder nur einen Blog oder beides? Was brauche ich denn überhaupt?
• Was bedeutet One-Click-Installation von WordPress?
• Welche Kenntnisse brauche ich, um WordPress zu bedienen?
• Ausblick auf den Fahrplan des Online-Seminars, für das Sie sich ebenfalls über die Website der Bundesakademie anmelden können

Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

Die Datenschutzrichtlinie für Zoom, dessen Anbieter seinen Sitz in den USA hat, finden Sie hier:
zoom.us/docs/de-de/privacy-and-legal.html

Ähnliche Veranstaltungen