Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Details

Der Sprachraum unserer Kultureinrichtung

Community Work mittels Texten in einfacher Sprache
Wie gestalten wir den Sprachraum unserer Einrichtung? Auch bei der Leichten oder der einfachen Sprache steht die bewusste Gestaltung von Sprache im Vordergrund.

Kurze, eindrückliche Texte können auch »schöne« Texte sein. Eine einfache, klare und eindeutige Ausdrucksweise kann sehr viel Kraft und Attraktivität entfalten.
Gute Texte in leicht verständlicher Sprache können nicht nur beschreiben und erklären, sondern auch ein Kunstwerk, eine Erkenntnis oder eine Erfahrung ergänzen.

So können sprachlich Schwerpunkte gesetzt und gestaltet werden:
Welche Botschaften wollen wir vermitteln, was möchten wir erzählen, und wie machen wir das mit eindrücklichen, schönen und verständlichen Texten für alle?

In dieser Online-Tagesveranstaltung beschäftigen wir uns mit:

Grundlagen
• Was macht unseren Sprachraum aus?
• Was sind wichtige Elemente leicht verständlicher Sprache?

Praxis
• Was zeichnet gute Texte aus?
• Wie können entsprechende methodische Zugänge für Kultureinrichtungen aussehen?

Perspektiven
• Wie beziehen wir unsere Gäste in diese Arbeit ein?
• Wie können neue Fragen und Positionen einfließen?


Zielgruppen

alle Interessierten verschiedener Kultureinrichtungen

Zeitrahmen
Mittwoch, 25. September 2024 | 10.00 – 16.00 Uhr
(einschließlich Mittagspause und Kaffeepausen)


Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

Die Datenschutzrichtlinie für Zoom, dessen Anbieter seinen Sitz in den USA hat, finden Sie hier:
explore.zoom.us/de/trust/privacy

Ähnliche Veranstaltungen