Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Besucher_innenforschung für Museen: Die Basics

Die Grundlagen der Besucher_innenforschung
Das Publikum kennen und verstehen

Viele Museen wissen noch zu wenig über ihr aktuelles und zukünftiges Publikum. Auch selbst einfach umsetzbare Möglichkeiten, mehr über das Publikum zu erfahren, finden eher selten Anwendung. Dabei bietet die Methodenpalette der Besucher_innenforschung allen Museen - auch kleineren Häusern - sinnvolle Umsetzungsmöglichkeiten.

Ziel dieses Online-Seminars ist, die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Besucher_innenforschung und Evaluation in Grundzügen vorzustellen.
Das Seminar bietet einen Überblick über Grundlagen und verschiedene Erhebungsmethoden. Sie erhalten erste Anregungen, welche Methoden Sie an ihren Museen einsetzen können.

Dieses Online-Seminar richtet sich an Mitarbeitende verschiedener Abteilungen in Museen und Ausstellungsorten, die in das Thema Besucher_innenforschung und Evaluation einsteigen und einen Überblick über Grundlagen und Methoden erhalten wollen.

Die Themen:

• Grundlagen: Begrifflichkeiten und Anwendungsmöglichkeiten von Forschung zu Besucher_innen und Nichtbesucher_innen sowie zu Evaluationen

• Überblick: Das Methodenspektrum der Besucher_innenforschung und Evaluation

• Praxis: Erste Tipps für Planung und Durchführung von Erhebungen

• Umsetzung: Gelingensfaktoren für Studien

Zeit: 15:00 - 19:00 Uhr
Plattform: Zoom

»Hauptsache Publikum!«
Ein Leitfaden zur Besucherforschung des Deutschen Museumsbundes:

www.museumsbund.de/wp-content/uploads/2019/03/handreichung-web-190325.pdf

Ähnliche Veranstaltungen

mm

Museum

Seminar

»Ein Date mit…« Kommunikation mit Besucher_innen

Über die Kontaktaufnahme mit Menschen und ihren Geschichten im Museum

"Wie sollen sich Menschen für das Museum interessieren, wenn sich das Museum nicht für sie...