Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zukunfts*archiv Kollektiv

Das Zukunfts*archiv ist ein interdisziplinäres Kollektiv, das sich mit der Gestaltung von Veränderungsprozessen auseinandersetzt, um zu einer queerfeministischen und sozial-ökologischen Gegenwart und Zukunft zu gelangen. Wir erkunden, gestalten und que(e)rulieren Vorstellungen eines guten Lebens für alle. Wir suchen nach den utopischen Momenten in unserer Gegenwart, nach den Verschiebungen und Zwischenräumen, in denen sorgende, gerechte Lebensweisen ausgehandelt werden. Wachstums- und herrschaftskritisch fragen wir, welche Strukturen ihnen entgegenstehen. Dazu bewegen wir uns an den Schnittstellen von Gestaltung, Kunst, Forschung und Politik. In diversen Formaten entwickeln wir gedankliche und physische Räume, in denen theoretische Auseinandersetzungen um Veränderungen praktisch werden. Alle sechs Kollektivistas sind ausgebildete Transformation Designerinnen und leben verteilt zwischen Berlin und Norditalien. (www.zukunftsarchiv.org

Kristina Fromm, Miriam Kreuzer, Pauline Lürig, Flora Mammana, Dina-Marie Richert und Veronika Schneider

 

Veranstaltungen mit Zukunfts*archiv Kollektiv
bk

Bildende Kunst

Seminar

Von der Leerstelle zur Stelle?

Arbeit aus Sicht des Transformation Design

Perspektiven und Methoden für die Gestaltung von gesellschaftlichen Veränderungsprozessen