Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Details

Datenschutz schätzen

Was beim sicheren Umgang mit Daten zu beachten ist
Das Thema Datenschutz ist aus der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken, und auch Einrichtungen der Kulturellen Bildung stoßen hier auf Hürden und Herausforderungen. Mit Hilfe eines leichten Zugangs zu diesem sperrigen Thema zeigen wir, wie Sie den Datenschatz Ihrer Einrichtung schützen können.

• Was genau verstehen wir eigentlich unter »Daten«?
• Welche Daten müssen geschützt werden?
• Wann erheben wir Daten?

Der Volljurist der LKJ Niedersachsen, Niklas Meuleneers, fängt für Sie ganz von vorne an, erklärt detailliert, worauf es beim Thema Datenschutz ankommt und wie Sie die Vorgaben der DSGVO in Ihrer Einrichtung umsetzen.

Gemeinsam werfen wir einen Blick auf die Bereiche, in denen Sie Daten erheben und verarbeiten, und Sie haben die Möglichkeit, sich mit anderen Akteur_innen der Kulturellen Bildung auszutauschen und Erfahrungen zu teilen.

Fangen Sie an, Ihren Datenschutz zu schätzen!

Die digitale Veranstaltung richtet sich an Einrichtungen der Kulturellen Bildung, Vereine und Menschen, die die Grundlagen des Datenschutzes kennenlernen möchten.

Vorab erhalten Sie ein Paket mit kreativen Informationsmaterialien.


Das Programm
Donnerstag, 22. Februar 2024

9.30 Uhr Begrüßung – Anna Erichson, Leitung Kontaktstelle Kultur macht Schule, LKJ Niedersachsen e.V.
9.45 Uhr Einstieg ins Thema: Was sind eigentlich Daten?
10.25 Uhr Grundsätze und Pflichten im Umgang mit Daten
11.10 Uhr Kaffeepause
11.25 Uhr Rechte von betroffenen Personen
11.40 Uhr Datenschutz in der Praxis
12.20 Uhr Mittagspause
12.50 Uhr Sicherheit in der Datenverarbeitung
13.40 Uhr Kaffeepause
13.50 Uhr Datenschutz im Arbeitsalltag
15.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Referent: Niklas Meuleneers, Volljurist, LKJ Niedersachsen e.V.
Moderation: Mareike Weihmann, Kontaktstelle Kultur macht Schule, LKJ Niedersachsen e.V.


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Mareike Weihmann
Kontaktstelle Kultur macht Schule, LKJ Niedersachsen e.V.
+49 511 600 605-65
m.weihmann@lkjnds.de


Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

Die Datenschutzrichtlinie für Zoom, dessen Anbieter seinen Sitz in den USA hat, finden Sie hier:
explore.zoom.us/de/trust/privacy


Ein Workshop der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen (LKJ) in Kooperation mit der Bundesakademie Wolfenbüttel

Ähnliche Veranstaltungen

bk

Bildende Kunst

Seminar

»How the Magic happens«

Kompaktkurs Animation

Animationen bringen Zeichnungen und Bilder in Bewegung und erwecken den Eindruck die eigenen Ideen...

bk

Bildende Kunst

Seminar

Das fiktive Selbstportrait

Fotografie trifft Kreatives Schreiben

Das Praxisseminar entwickelt in der Verbindung der beiden künstlerischen Formen Fotografie und...