Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Programm

mm

Museum

Seminar

Grundlagen des Ausstellungsmanagements

Instrumente und Konzepte der Ausstellungsplanung

Intensivseminar aus der Reihe »Standards für Museen«

mm

Museum

ba unterwegs: Inklusion und Barrierefreiheit

Nicht über sie reden, sondern mit den Betroffenen arbeiten ist das Prinzip...

Inklusion und Teilhabe ohne Barrieren und Diskriminierung

mm

Museum

Seminar

Objektgeschichten

Ein fachübergreifender Workshop zum Thema Erinnerung, Emotion und Narration

Über die Schnittstellen zwischen wissenschaftlicher Objektivität und hochemotional berührender...

lit

Literatur

Seminar

Sie hatten 280 Zeichen

Werkstatt für Geschichten im Tweetformat

Limits tun gut.

ku

Kulturmanagement

Seminar

360° Akademie: neue unentd_ckte narrative

Kreative Diskursagent*innen vs. extreme Rechte oder Wie Stefan Heym wieder...

Wie können radikalisierte und menschenfeindliche Einstellungen mit dem Ansatz der kreativen...

mm

Museum

QuAM: Bleibt alles anders - Transformation in der...

Modul IV: QuAM unterwegs in Frankfurt

„Sei ein guter Gastgeber und sorge dafür, dass Kekse da sind!“

lit

Literatur

Seminar

Mit einem Erdbeben beginnen?

Werkstatt Romaneinstiege

»Die Gänsehaut steht dir.«

lit

Literatur

Seminar

Schattenschreiben

Ein Abenteuerseminar im Dunkeln

Licht aus, Geschichte an! Auf welche Schreibideen kommen wir, wenn nicht der Sehsinn die erste Geige...

mm

Museum

Seminar

»Ein Date mit…« Kommunikation mit Besucher_innen

Über die Kontaktaufnahme mit Menschen und ihren Geschichten im Museum

"Wie sollen sich Menschen für das Museum interessieren, wenn sich das Museum nicht für sie...

lit

Literatur

Seminar

Serientäter

Werkstatt Kolumne

Wer es einmal tut, wird süchtig.

mm

Museum

Seminar

Provenienz und Forschung I: Die Grundlagen

Entwicklungen der Provenienzforschung in Europa im 20. Jh.

Seminar der Reihe »Standards für Museen«

Archiv

Hier geht es zu den abgelaufenen Seminaren.

Nicht fündig geworden?

Wenn nicht das richtige Seminar für Sie dabei war, freuen wir uns über Ihr Feedback oder eine Anregung.