Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Frederik Poppe

Frederik Poppe ist Professor für Rehabilitation und Teilhabe an der Hochschule Merseburg mit den Arbeitsschwerpunkten Kultursozialarbeit, Künstler_innen mit Assistenzbedarf und inklusionsoriente Kunstvermittlung. Als Rehabilitationswissenschaftler und Absolvent der Universität der Künste verknüpft er die Bereiche Bildende Kunst und berufliche Rehabilitation in Theorie und Praxis.

Foto: © Thomas Tiltmann

Veranstaltungen mit Frederik Poppe
bk

Bildende Kunst

Seminar

Inklusionsorientierte Kunstvermittlung

Welche Formen von Unterstützung sind notwendig, damit Menschen mit Behinderung künstlerischen Schaffensprozessen nachgehen können? Welche Barrieren bestehen im Kulturbetrieb und wie kann diesen...