Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sibylle Peters

PD Dr. Sibylle Peters ist Performancekünstlerin und Kulturwissenschaftlerin. Sie ist künstlerische Leiterin des FUNDUS THEATERs / Forschungstheaters in Hamburg und Mitgründerin des Graduiertenkollegs Performing Citizenship. Wichtig sind ihr Theorie & Praxis der Versammlung, partizipative Forschungsprozesse, soziale Intimität, der Vortrag als Performance, Performancekunst für Kinder, der Unwahrscheinlichkeitsdrive und die feministische Seefahrt.

Jüngste Projekte:
Animals of Manchester (including humanz) – Manchester International Festival 2019, Queens. Der Heteraclub, Hamburg St. Pauli 2020,
Women of the Seven Seas, geheimagentur Hamburg 2021.
u.a.

Jüngste Publikationen:
Participatory Art Based Research, pab-research.de 2020,
Searching for Heterotopia, Andere Räume gestalten, Hamburg 2019.
A Good Love Story. London 2021.
wishfulthinking.eu

Veranstaltungen mit Sibylle Peters
dk

Darstellende Künste

Seminar

Trust your Female Pimp

Heterasexualität, Safe Spaces und Performances der Intimität.