Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Unser neues Halbjahresprogramm Juli - Dezember 2024 ist online

Unser neues Halbjahresprogramm 182,5 mit der Seminarvorschau Juli bis Dezember 2024 ist da.
Herzliche Einladung: Heute von 15:00 - 16:00 Uhr stellen wir das Programm live auf Zoom vor!
Hier geht es zum Einladunglink für die Programmvorstellung.

Die Halbjahresprogramme, die zweimal im Jahr in einer Auflage von 10.000 Stück gedruckt werden, enthalten ausgewählte Highlights der Programmbereiche und stellen jeweils ein Projekt genauer vor.  Mittlerweile sind die Programme zu kleinen Kunstwerken geworden, die gemeinsam mit Künstler_innen aus dem Umfeld der Akademie gestaltet und kuratiert werden.
Für dieses Programm hat die Bundesakademie das yaw! kollektiv zu dem Experiment eingeladen, die Bildserie im Prozess mit zwei KIs zu erstellen. Die Idee war, eine Logik zu entwickeln, in deren Rahmen Entscheidungen radikal an die KI abgegeben werden und Menschen nur an einzelnen Punkten steuernd eingreifen. Daher hat die erste KI (Chat GPT) die Prompts für die bildgenerierende KI (Firefly) geschrieben. Ausgangspunkt für Chat GPT war: Schreibe einen Prompt für die Frage »Wie sieht eine ideale Lernumgebung aus?« und berücksichtige dabei mit Bildung verbundene Stichpunkte wie »Verlernen« oder »Perspektivwechsel« (insgesamt wurden elf assoziative Begriffe ausgewählt). Die ersten Ergebnisse waren ernüchternd und oftmals klischeeverhaftet, so dass weitere Parameter entwickelt wurden und dabei immer wieder entschieden werden musste, wie stark der Gestaltungsprozess abgegeben werden soll, wo Grenzen sind und wie der co-kreative Prozess aussehen soll. Einblicke in den Prozess geben Johannes Siebler und Maxie Götze vom yaw! kollektiv im Interview auf unserem Blog.

Hier geht es zum Programm.
Hier geht es zum Einladunglink für die Programmvorstellung auf  Zoom, am 12.6. von 15:00 -16:00 Uhr für alle Interessierten,  ohne Anmeldung.